Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

bluescreen beim xp-start über vmware für linux

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2004, 21:41

bluescreen beim xp-start über vmware für linux

Beitragvon aggro » 21.12.2004, 21:50

hoi leutz, bin neu hier und habe ein problem.

ich hab des neue vmware 4.5.2 für linux drauf (ich benutze debian mit kernel 2.6.8) und will darüber meine andere platte mit win xp starten. beim start kommt folgende fehlermeldung von vmware.

" Xfree86 dga extension not present. either your xserver is built without this extension, or is not confugured to use it. bla bla bla failed

dann das selbe nochma. bevor der startbildschirm von windows kommt, ist der bluescreen da und fasselt, dass ich meine platte auf viren, etc. überprüfen soll....

übersetzen kann ich die meldung schon von vmware aber was zu tun ist weiß ich nicht. vielleicht kann mir einer von euch helfen, wär echt kewl.

danke schonma.

mfg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14749
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 21.12.2004, 22:01

Hi
dein XP hat wenn es als VM startet nicht die passenden Treiber - das du ueberhaupt schon soweit gekommen bist ist ein Gluecksfall. In deinem Fall wird das aendern der Treiber wohl machbar sein - trotzdem meine Empfehlung : mach das nicht.
Es lohnt nicht aus performance-Gruenden, es ist viel, viel riskanter, du musst staendig neu bei MS aktivieren und und und ...

Das ganze Thema laeuft hier unter "raw-disks" und "p2v"

Ulli

Member
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2004, 21:41

asoo

Beitragvon aggro » 22.12.2004, 13:35

hmmm.... komisch... naja, dann muss ich mir des mal überlegen... danke auf jeden fall mal!


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast