Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

2 Fragen: Grafikkartentreiber und Drucker über LPT1

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.12.2004, 10:57

2 Fragen: Grafikkartentreiber und Drucker über LPT1

Beitragvon EPMS » 03.12.2004, 09:54

Hallo Zusammen,
ich habe bei meinem VMware eine Win98 umgebung eingerichtet. Klappt auch alles. Bis auf zwei Dinge:

1. Grafikkartentreiber
Bei meinem Rechner ist ein Grafikkarte on Board. Die wird unter VMware nicht erkannt. Leider kann ich auch den Treiber für die Karte nicht installieren. Bricht bei der Installation ab. Kann mir da jemand helfen??

2. Drucker über LPT1
Ich möchte aus der VMware Win98 Umgebung über den LPT1 Port meines Rechners auf einen Drucker drucken. Leider kommt nur die Meldung das wohl kein Drucker angeschlossen ist. Weiß jemand was ich da machen kann??

Danke im voraus
EPMS

Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2004, 15:12

Beitragvon Lupuz » 03.12.2004, 10:12

Zu deinem Problem mit der Grafikkarte,
du kannst in einer Virtuellen Maschine nicht den Treiber deiner physikalisch vorhandenen Grafikkarte installieren. Bzw du wirst es nicht zum laufen bringen. Die virtuelle Maschine hat nur die von VMware virtualisierte Grafikkarte zur verfuegung.

Zum zweiten Problem:
Ich hab jetzt leider keine Workstation version zur hand aber ich wuerde sagen, der einfachste weg ist den Drucker am Host zu installieren und dann uebers Netzwerk zu sharen.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 03.12.2004, 13:55

1. installier die vmware-tools - da ist der vmware-grafiktreiber mit dabei und die real-grafik ist in einer virtuellen maschine völlig unerheblich: es gibt nur die vmware eigene vmware-svga-grafik.

2. lupuz hat recht: am sinnvollsten ist es den drucker auf dem host zu installieren und ihn über das netzwerk freizugeben (egal ob du ein reales lan und bridged-networking benutzt oder ein virtuelles lan mit vmnet1 (host-only) oder vmnet8 (nat) betreibst) - denn nur dann kannst du "gleichzeitig" vom host und von mehreren gleichzeitig laufenden vmware-gästen drucken.

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste