Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Image von Gohst einspielen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 6
Registriert: 17.10.2004, 17:43

Image von Gohst einspielen

Beitragvon mquerling » 17.10.2004, 19:09

Hallo Leute,

ich habe einige Programme die nur unter Win98 laufen.

Mein Basissystem ist Win2000. Jetzt möchte ich ein Image von meinem alten Win98 Rechner machen und dieses unter vmware einspielen.

Wie spiele ich aber das Image in vmware ein ???

Gruß Marc

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.10.2004, 16:43

Hi
kannst du vielleicht die Festplatte des 98er per Wechselrahmen oder so in deinen Hauptrechner einsetzen? Dann brauchst du naemlich ueberhaupt kein Imagetool.
Ansonsten kannst du ghost, drive-image, Knoppix, oder irgendein anderes Disk-clonetool verwenden. Das haengt ganz davon ab, ob die alte Muehle Netzwerk hat.
Ich selber wuerde zur Zeit diese Variante bevorzugen - http://vmware.itst.org/viewtopic.php?t=2661

Mit imagetool laeuft es so: 98er von Floppy - CD starten und Image erstellen - das brennst du entweder direkt auf CD mit ghost, oder speicherst es auf einer 2. Partition oder ueber Netzwerk auf dem VMware-rechner.
Dann erstellst du eine neue VM und spielst das Image zurueck.

Am schnellsten geht es aber wenn du die 98er Platte an einen IDE-port deines Hosts haengen kannst. Dann kannst du einfach eine raw-disk konvertieren.

Ulli

Member
Beiträge: 6
Registriert: 17.10.2004, 17:43

Beitragvon mquerling » 19.10.2004, 13:47

Danke für die Antwort.

Habe die Platte in den Rechner eingebaut und jetzt startet Win98 von der zwiten Platte.

Jetzt kann ich aber nicht von meinem Hauptsystem [ Win2000 ] auf das Gastsystem [ Win98] speichern ( zweite Platte ).

Gibt es da eine Lösung ?


Gruß Marc

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 19.10.2004, 23:49

Wolltest du nicht die 98er Platte in einevirtuelle Festplatte umwandeln und die echte Platte danach wieder in den original Rechner einbauen?
Sag doch mal genau an, was du vorhast.

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste