Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VM-Ware im Suspend Mode

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2004, 16:51
Wohnort: Freiberg

VM-Ware im Suspend Mode

Beitragvon Steffen Hein » 11.10.2004, 17:05

VM-Ware Version 4.5 unter WIN XP Prof.

Ich habe ein Problem mit dem Suspend Modus bei den virtuellen Betriebssystemen WIN 98 und WIN 2000.

Mit dem übertragen der VM-Ware-Tools in die o.g. Systeme lassen sich diese nicht mehr in den Suspend Mode fahren. Bei WIN XP als virtuelles System tritt dieser Effekt nicht auf.

Folgende Fehlermeldungen erscheinen:
"Invalid direktory . for saved state file. Failed to suspend the virtual machine."

Kennt jemand dieses Problem und wie ist dies zu beheben???

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14676
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 11.10.2004, 17:58

Hi
kann man
übertragen der VM-Ware-Tools
mit installieren der Tools uebersetzen?
Und mit Suspend Mode meinst du den Trick von 98 oder 2k sich in einer hiberfil.sys zu verstecken? - oder meinst du das VMware-eigene betaeuben der Gaeste?

Ja da war doch was ...
poste mal ein log und vermerk die Zeit zu der du im Gast den Schlafmodus starten willst. Da gab es einen vmx-Eintrag an den ich mich vielleicht erinner wenn ich ein log vor Augen habe.

Das du mit der Methode nichts gewinnst ist dir wahrscheinlich klar oder?
Was hat diese Art sich schlafende Gaeste zu halten fuer Vorteile gegenueber der VMware-methode? Die OS-interne Funktion belegt denke ich jetzt mal mehr Speicherplatz als eine entsprechende vmss von VMware.

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste