Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VMWare Workastion + Zone Alarm + Bridged Network

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 9
Registriert: 30.09.2004, 08:43

VMWare Workastion + Zone Alarm + Bridged Network

Beitragvon seant » 30.09.2004, 08:48

Hallo,

habe schon im Forum gesucht...leider nichts gefunden, außer Kommentare:
ZoneAlarm ist für VMWare nicht geeignet!

Das Problem ist folgendes: Auf meinem Host System ist Win XP installiert mit ZoneAlarm als Firewall, die Windows Firewall ist deaktiviert.

Habe in VMWare Bridged Networking eingestellt...
Wenn ich jetzt aber im Host System ZoneAlarm aktiviert habe, komme ich gar nicht mehr raus, obwohl VMWare als Programm freigegeben ist.
Was muss ich noch einstellen bzw. freigeben?

Und jetzt bitte keine Kommentare, dass ich eine andere Firewall installieren soll;)
Klar, wenn Zonealarm nicht die Möglichkeit hat, das zu machen, dann kann man da nichts ändern...aber ansonsten würde ich es schon gerne mit ZoneAlarm realisieren.

Danke,
seant

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 30.09.2004, 12:01

bei mir lief zone-alarm und vmware immer einträchtig neben- und miteinander. ich hatte nie probleme damit - aber: ich verwende grundsätzlich bridged netzwerke. besorg dir mal die deutsche konfigurationsanleitung für zone-alarm - dann sollte das eigendlich keine schwierigkeiten geben.

mfg

looping

Member
Beiträge: 9
Registriert: 30.09.2004, 08:43

Beitragvon seant » 30.09.2004, 12:29

Danke, für die schnelle Antwort.
Benutze ja auch Bridged Network, aber sobald ich ZoneAlarm in meinem Hostsystem aktiviere, funktioniert kein Internet mehr in meinem Gastsystem...

Da muss es doch irgendwelche Einstellungen geben?
Du hast gar nichts geändert?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 30.09.2004, 13:18

nö - eigendlich nie. ich hab immer zone-alarm zuerst installiert und danach vmware - in den letzten 3 jahren bestimmt 6 mal.

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14676
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 30.09.2004, 20:26

Hi looping
ich wunder mich gerade darüber, dass du so über Zonealarm sprichst.
Ich habe Zonealarm früher - vor VMware - auch verwendet und finde es auch immernoch für eine einzelne Surfstation eine erwägenswerte Möglichkeit.
Aber in Verbindung mit VMware finde ich Zonealarm wirklich völlig unbrauchbar. Da man Zonealarm nicht sauber abschalten kann wird ein Netzwerk-trouble-shooting zum reinen Ratespiel - oder hast du etwa herausgefunden, wie man das Teil abschalten kann? Dann erklär mir bitte wie du das anstellst.

Ulli

Member
Beiträge: 9
Registriert: 30.09.2004, 08:43

Beitragvon seant » 04.10.2004, 08:18

Mhh, weiß jetzt nicht, was du genau meinst.
Aber wenn ich Rechtsklick auf das ZoneAlarm Symbol in der Taskleiste mache und dann auf Beenden klicke, kann ich ZoneAlarm auf jeden Fall so ausschalten, dass nichts mehr geblockt wird...

Hat jemand jetzt eine Lösung, wie ich mein Gastsystem auch mit Firewall im Hostsystem mit dem Internet verbinde?

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 04.10.2004, 16:32

Versuch mal auf dem Host im Konfig.-Menue für ZoneAlarm den Gast als "vertrauenswürdig" zu klassifizieren.
Ich habe die GUI gerade nicht vorliegen, aber in der deutschen Version von ZoneAlarm heisst das "sichere Zone", dort muß man den Gast eintragen. Das geht natürlich nur, solange der eine feste IP Adresse hat.


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste