Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Absoluter Neuling - sorry

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2004, 13:25

Absoluter Neuling - sorry

Beitragvon [Q]uantum » 17.08.2004, 13:31

Hallo zusammen,
bin absolut neu hier und ebenfalls absoluter Neuling im Umgang mit VMWare. Habe auf meinem Rechner XP Prof. als BS laufen und dort VMWare 4.5 installiert. Hier habe ich nun einen virtuellen Rechner mit ebenfalls Win XP Prof. installiert, welcher auch bestens läuft.
Nun meine 2 Fragen ( und wie gesagt, ich bin absoluter Neuling ):
1.) wie kann ich von dem virtuellen Rechner auf ein Laufwerk oder einen Ordner des *normalen* Rechners zugreifen ? Was ich muß ich hierzu tun ?
2.) was muß ich exakt tun, damit ich vom virtuellen Rechner ebenfalls ins Internet komme ? Ich gehe über eine Netzwerkkarte via DSL online.

Danke für "idiotensichere" Hilfe !

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 17.08.2004, 16:51

Hallo,
habe analoge Konfiguration bei mir, beides geht. Ich hab's so gemacht:

zu -1-
1.1. Du benötigst ein bridged network im gast
1.2. das Netzwerk muss auf Host und Gast so konfiguriert werden, dass beide "Rechner" sich sehen (sprich ein ping muss durchkommen). Das Einfachste ist, Du gibst dem Host die IP 192.168.0.1 und die Netmask 255.255.0.0 und dem Gast 192.168.0.2 und die gleiche Netmask
1.3. gib auf dem Host ein Verzeichnis frei (ggf. muß die Firewall im Host XP zuvor ausgeschaltet werden). Am besten geht das im "gemeinsame Dateien"-Verzeichnis.
1.4. Suche im Gast den Host per Rechner-Suche und verbinde Dich mit dem freigegebenen Ordner.
Benutzt man auf beiden XP den "gleichen" Account hat man keine Last mit diesen.
Umgekehrt (Freigabe im Gast) geht natürlich genauso.

zu -2-
Je nach Zugangssoftware sollte diese das DSL-Modem am Hub/Switch oder direkt an der Karte erkennen und die Einwahl vornehmen. Hierzu ist eigentlich keine Konfiguration nötig. Das bridged Network reicht. Klar, Du kannst nur entweder mit dem Gast oder dem Host online sein.

Tüftelig wirds, wenn man mehrere Netzwerkkarten hat. Dann muss im Gast die als Basis für das bridged network benutzt werden, die Zugang zum DSL-Modem hat. Oder man gibt dem Gast Zugang auf alle Karten...

Hoffentlich hilft Dir das weiter,
Martin

Member
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2004, 13:25

Beitragvon [Q]uantum » 18.08.2004, 10:16

Kann ich mit beiden "Systemen" auch *irgendwie* parallel im Netz surfen ?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 18.08.2004, 13:22

ja, du kannst mit beiden maschinen paralell surfen - aber nicht über das bridged-net sondern über vmnet1 (host-only) oder vmnet8 (nat). in beiden fällen kannst du im host die internetverbindungsfreigabe aktiviren und los gehts. genauso kannst du in beiden fällen einzelne ordner oder "netzlaufwerke" freigeben und mit der jeweils anderen maschine darauf zugreifen.

mfg

looping

Member
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2004, 13:25

Beitragvon [Q]uantum » 18.08.2004, 14:35

Kann ich die Art der Netzwerkverbindung auch in einem bereits installierten virtuellem System ändern und muß ich sonst noch andere Einstellungen vornehmen damit es funktioniert ?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 18.08.2004, 14:58

du kannst die art der netzverbindung auch ineinem bereits installierten system ändern - dem gast unter [edit] die nic einfach auf z.b. vmnet8 (nat) stellen und darauf achten, das die karte im host ebenfalls aktiviert ist. wenn du mit dhcp arbeiten willst, kannst du im vmnet8 auch einen internen dhcp-server starten - dann entfällt das konfigurieren der beiden nic's. danach im host die verbindungsfreigabe einrichten - fertig.

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste