Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Noch eine Netzwerkfrage

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 7
Registriert: 27.07.2004, 08:54

Noch eine Netzwerkfrage

Beitragvon maxi » 10.08.2004, 12:42

Sry dss ich gleich nochmal nerven muss, aber folgende Frage drängt sich mir noch auf:

Bei der Host-Only Funktion können ja die Gäste auschließlich mit dem Host oder untereiander, jedoch nicht mit einem anderen im Netz hängenden Rechner kommunizieren. Wenn ich meinem Host ( Windows XP ) nun die IP 192.168.105.30 zugewießen habe, muss ich doch auf ganz normaler Weise dem Gast ( Windows 2000 ) ebenfalls eine IP zuweisen ( in diesem Falle wäre das die 192.168.105.31 ) erst jetzt können die miteinander kommunizieren richtig?
Was ich daran nicht verstehe ist: was ist VMnet wozu brauch ich das hierß

Bei bridged ist es doch das selbe oder? Außer eben dass Gäste auch mit Hosts / gästen anderen Rechner kommunizieren können.

Auch hier die Frage: VMNet? Was machts? Wozu brauch ichs?

NAT siehe plz andren beitrag

Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast