Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

shared Folders Host=Win XP Gast=Linux 9.1

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 10
Registriert: 20.06.2004, 21:29

shared Folders Host=Win XP Gast=Linux 9.1

Beitragvon mcbeth » 30.06.2004, 23:02

Vielleicht stell ich mich ja ein bißchen blöd an (wahrscheinlich sogar).
Hab Linux als Gast installiert, um ohne meinen Rechner komplett zu versauen ein bißchen mit Linux rumzuspielen.
Krieg bloß das mit den Shared Folders nicht hin.

Gibt's da was zu beachten, was nicht in der Online-hilfe steht?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 30.06.2004, 23:54

ja - lass das mit den shared folders am besten sein! du hast suse 9.1 - das heißt es dürfte kein problem darstellen einen sambaserver aufzusetzen und eine echte netzfreigabe einzurichten.

die shared folders sind ein verkrüppelter samba-server, der immer wieder zicken macht. richte lieber eine echte freigabe ein - unter windows solltest du das kennen, bei linux brauchst du dazu den samba-server. den kannst du mit hilfe von yast aber mit wenigen mausklickst einrichten.

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast