Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Textkonsole mit Suse 9.1

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 23.06.2004, 08:40

Textkonsole mit Suse 9.1

Beitragvon umak » 23.06.2004, 08:45

Hallo,

ich habe probleme mit der Textkonsole unter Suse 9.1 als Gast und VMWare 4.5.2.

Die KDE startet normal. Aber wenn nich versuche mit <Ctrl><Alt><F2> z.B. auf die Textkonsole zu wechseln, kommen dort nur unverständliche Texte. Eine Tastatur wird dort offensichtlich nicht erkannt. Ein Wechsel zur KDE <Alt><F7> funktioniert wieder.

Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe?

Member
Beiträge: 25
Registriert: 12.06.2004, 07:34
Wohnort: BB

Beitragvon oputz » 23.06.2004, 15:24

Hi

Du könntest mal die Tasten-Kombi ändern in VMware.
Also von Strg+Alt+Enter auf z.B. Strg+Shift.
Dann sollte die Strg+Alt+F2 wieder richtig funktionieren.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 23.06.2004, 08:40

Beitragvon umak » 24.06.2004, 14:57

Sory die Tastenkombination habe ich natürlich schon geändert in <CTRL><Shift><ALT>. Aber das hat mit meinem Problem nichts zu tun.

Wenn ich auf die Textkonsole wechsle bzw. auch wenn ich in der KDE sage Rechner ausschalten, so erhalte ich nur ein festes Bild und mit unklarem Inhalt und unklarer Formatierung. Es geht dann auch keine Tastatur mehr.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.06.2004, 09:16

Beitragvon rpwalter » 28.06.2004, 11:50

Hallo,

m.E. ist zuerst
Strg+Alt+LEERTASTE
dann nur die LEERTASE freigeben und anschliessend
(Strg+Alt+) Fn
zu drücken.

MfG. Rolf

Member
Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2004, 14:40

Beitragvon tw » 11.07.2004, 15:23

umak hat geschrieben:Sory die Tastenkombination habe ich natürlich schon geändert in <CTRL><Shift><ALT>. Aber das hat mit meinem Problem nichts zu tun.

Wenn ich auf die Textkonsole wechsle bzw. auch wenn ich in der KDE sage Rechner ausschalten, so erhalte ich nur ein festes Bild und mit unklarem Inhalt und unklarer Formatierung. Es geht dann auch keine Tastatur mehr.


Siehe hier:
http://vmware.itst.org/viewtopic.php?p=7875#7875

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2004, 15:00
Wohnort: bei Pforzheim

Beitragvon SeboStone » 29.09.2004, 04:13

Ich habe SuSE Linux 9.1 als Gast-System (Host: WinXP Pro SP2), Minimal-Installation, also nur Konsole installiert. Leider funktioniert bei mir die Tastatur überhabt nicht!! Hat jemand eine Idee ??

Ansonsten war die Installation ebenfalls schwierig. Die Installationsroutine konnte die Grafik nicht richtig anzeigen. Die Anzeige hat sich in 4 Bildschirme aufgeteilt. D.h. statt einem Bildschirm habe ich 4 Bildschirme in der VM gehabt. Und das kaum lesbar.

der Bildschirm sah so aus:

Code: Alles auswählen

-------------------------------------------------
|                       |                       |
| Installation          | Installation          |
|                       |                       |
|                       |                       |
|                       |                       |
|                Weiter |                Weiter |
-------------------------------------------------
|                       |                       |
| Installation          | Installation          |
|                       |                       |
|                       |                       |
|                       |                       |
|                Weiter |                Weiter |
-------------------------------------------------

Member
Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2005, 17:09

Beitragvon Pete1969 » 28.04.2005, 02:42

ich habs zwar schon in nem andren Thread geschrieben, aber doppelt gemoppelt hält besser :)
Ich hab auch das Prob mit der 4fach-Teilung.
Wie hast du es gelöst bekommen @SeboStone?

Member
Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2004, 14:40

Beitragvon tw » 28.04.2005, 04:05

Hast Du zwei Beiträge weiter höher gelesen?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2004, 15:00
Wohnort: bei Pforzheim

Beitragvon SeboStone » 28.04.2005, 10:01

Ich habe SuSE 9.2 genommen. Da geht's wieder einwandfrei. :-)
Des dürfte auf den SuSE Servern schon downloadbar sein. Die aktuelle SuSE 9.3 habe ich noch nicht ausprobiert.


Sebo


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste