Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VMware VMDK Dateien reparieren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2004, 12:30

VMware VMDK Dateien reparieren

Beitragvon masterblaster » 04.06.2004, 12:52

Hallo zusammen,
ich habe meine Partitionen meines Linux verändert und zur SIcherung des VM ware Windows alle VM ware dateien über Secure Shell TC auf einen anderen WIndows Rechner gebackupt.
Nach dem Zurückkopieren und konfigurieren läuft aber das VM ware Windows nicht mehr folgender Fehler tritt in der Log Datei auf:
"
vmui| VmhsHostInfoPopulateSystem: Could not get information from smbios to populate VMDB

vmui| VmSummaryIsScreenshotNew: failed to stat image .png: No such file or directory
"
Ich habe dann ältere Dateien dieses VM ware Windows ausprobiert, die gehen.

-> die vmdk dateien sind defekt!

Wie kann ich nun die vmdk dateien reparieren bzw. einige für mich wichtige dateien aus diesem "Image" herausziehen / recovern ??

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14676
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.06.2004, 16:39

Hi
wie kommst du darauf dass die vmdks defekt waeren?
Deine Fehlermeldungen haben mit den vmdks nichts zu tun.

Zum Dateien auslesen nimmst du am besten Ken Katos vdk.exe - http://chitchat.at.infoseek.co.jp/vmware/ auf einem Windowsrechner - kann auch eine VM oder Barts PE sein.

Ulli

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2004, 12:30

Beitragvon masterblaster » 05.06.2004, 15:50

danke erstmal,

wie kommst du darauf dass die vmdks defekt waeren?


habe ich doch schon geschrieben:
weil die Image dateien des gleichen windows (nur mit dem STand einen Tage vorher) in mit der gleichen VMware konfiguration funktioniert haben (habe nur die 2 vmdk dateien ausgetausch), die vmware partition hatte probleme gehabt, deshalb habe ich einige partitionen geändert, und die vmdk datei ist wohl feherhaft gewesen oder fehlerhaft rüberkopiert worden.

werde mal versuchen, meine verlorengegangenen Mails zu recovern!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14676
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 06.06.2004, 13:56

Die Fehlermeldungen die bei dir auftraten haben doch nichts mit den Disks zu tun!
vmui| VmSummaryIsScreenshotNew: failed to stat image .png: No such file or directory - Windows verwendet nun mal keine *.pngs sondern *bmp.
Du muesstest deine *.vmx von den Linuxspezifischen Eintraege befreien - dann sollte das auch wieder laufen.


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste