Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Maus nur innerhalb virtueller Maschine

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 12.05.2004, 09:43

Maus nur innerhalb virtueller Maschine

Beitragvon shaft » 12.05.2004, 09:50

Hallo,
ich hab ein Problem mit meiner Maus. Das Host-System ist Windows XP und ich habe unter vmware die Knoppix-CD laufen. Linux funzt wunderbar, nur die Maus bleibt nur in diesem Linux-System. Ich kann weder zur Host-Anwendung switchen, noch die Maus über den "Bildschirmrand" des Linux-Systems bewegen

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen

cu
shaft

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 12.05.2004, 11:25

das liegt daran, das du die vmware-tools nicht installiert hast - wie solltest du auch bei einer live-cd. du must die virtuelle maschine schon über [strg][alt] verlassen um wieder auf den host zu wechseln.

mfg

looping

Member
Beiträge: 2
Registriert: 11.05.2004, 18:08

Beitragvon hlat » 12.05.2004, 15:28

am besten erstmal die help des programms durchlesen oder einfach nur in den hotkeys rumsuchen, dann erübrigen sich solche fragen...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 15.05.2004, 12:14

looping hat geschrieben:das liegt daran, das du die vmware-tools nicht installiert hast - wie solltest du auch bei einer live-cd. du must die virtuelle maschine schon über [strg][alt] verlassen um wieder auf den host zu wechseln.

mfg

looping


die Tools laufen aber nicht unter Linux fangt mit den Rootrechten an und hört bei der Kompatibleität auf. Für Linux giltt es weiterhin alles mühsam per Hand einrichten

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 15.05.2004, 12:39

schon klar - knoppix wird nicht unterstützt. aber selbst wenn: wie willst du die tools in einer virtuellen live-cd-maschine installieren? das ginge nur, wenn du knoppix auf hd installierst, und dich dann über die debian-unterstützung langsam herantastest (wobei mir nicht klar ist, was ich überhaupt zu machen hätte, wenn ich die gast-isolation brechen wollte - also das übertreten des mauszeigers forcieren wollte).

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 15.05.2004, 12:59

Theoretisch kannst du alles in Knoppix per Hand konfigurieren angefangen mit der Maus über Sound bis hin zur 3 D Beschleunigung, wie du das abspeicherst damit diese Einstellungen nach einem Neustart erhalten bleiben ist ein anderes jedoch lösbares Problem . Als Referenz nehme ich aber Gnoppix weil ich KDE zutiefst ablehne und verabscheue ( brrr ) auserdem machte der Knoppixkernel ständig ärger mit meinem Pentium 4


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste