Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

dsl vom virtuellen server

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2004, 20:03

dsl vom virtuellen server

Beitragvon goran » 03.04.2004, 15:18

Hallo, habe da noch ne frage.
Kurz meine situation;
ich habe eine w2k advanced server als virtuelle maschiene laufen, und ich benötige damit eine direkte dsl verbindung in internet, da ich ihn als ras und routing server für vpn benutzen möchte.
Auf dem wirtBS ist ene dsl karte die auch ohne probleme funktioniert.
Kann ich diese karte direkt in meinen virtuellen server einbinden, oder die irgendwie simulieren? Mit NAT geht das nicht, macht bei der ip adressvergabe des vpn zuviel probleme.
Ich denke mal, das geht bestimmt, nur ist mein englisch nicht das beste, und alle hilfen darüber gibts leider nicht in deutsch :(
Kann mir da wer helfen?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14690
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 05.04.2004, 00:00

Hi
In Verbindung mit VMware eine interne DSL-karte zu verwenden, ist nicht besonders schlau. Diese ist dann fuer die Gaeste unansprechbar. Warum vertickst du das Teil nicht einfach und kaufst dir ein normales DSL-modem - das heizt auch deinem Host nicht so ein.
Wenn die interne DSL-Karte bei VMware unter Nics auftaucht kannst du dir eine Bridge dahin legen und dem Host alle Protokolle ausser VMware-bridge wegnehmen.

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste