Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Problem mit Zugriff aus NW auf Webserver

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2004, 18:25

Problem mit Zugriff aus NW auf Webserver

Beitragvon rain » 05.02.2004, 18:31

Servus!

Ich habe unter W2k mit VMware ein Linux 8.0 Personal laufen. Darauf habe ich einen LAMPP Webserver installiert. Dieser Websever funktioniert einwandfrei. Jeoch Kann ich nicht von außen auf diesen zugreifen.
Ich verwende Bridged Networking und habe der Linux Maschine eine Fixe IP gegeben. Ping funktioniert -> in beide Richtungen.

Wenn ich aber innerhalb des NW einen Webserver starte kann ich auf diesen mit dem VMware Linux Rechner daruaf zugreifen.

Warum geht das dann nicht umgekehrt, also dass ich auf dem Vmware Linux einen Webserver starte und man auf diesen innerhalb des Netzwerkes zugreifen kann?

Besten Dank im Voraus
RAIN

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 05.02.2004, 21:04

ich unterstelle, du meinst mit linux 8.2 personal ein SuSE - Linux 8.2 personal. der distributor ist aber eine wichtige angabe, weil bei suse einige konfigurations-dateien komplett anders aufgebaut sind als z.b. in red hat 8.2 oder in mandrake 8.2 (und es gibt noch ungefähr ein halbes dutzend andere distributionen, die auch schon alle bei 8.2 angekommen sind).

so jetzt zu deinem problem:eigendlich müsste das problemlos funktionieren - ich unterstelle einen konfigurationsfehler - vielleicht hast du in irgendeinem config-file irgendwo nur einen punkt falsch gesetzt ... . in einer meiner vm läuft ein apache 2.0.47 auf mandrake 9.2 - tadellos, gar keine probleme ... .
überprüf deine konfiguration am besten nochmal. was auch immer gern übersehen wird ist eine eventuell laufende firewall

mfg

looping

Member
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2004, 18:25

Beitragvon rain » 06.02.2004, 18:16

Servus!

Ja ich meine eine Suse Distribution.....
An einen Konfigurationsfehler kann ich nicht glauben, da es ein Paket von Apachefriends ist, das man eigentlich nicht mehr großartig konfigurieren muss...
Über den Konquerer und http://localhost kann ich den Webserver erreichen, jedoch nicht von aussen..

Um weitere Hilfe wird gebeten....

RAIN

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 06.02.2004, 21:45

Hi
wenn die Tueren nur in eine Richtung oeffnen wird es wohl eine Firewall-Konfigurationsgeschichte sein.
Google dir Superscan4 und hetz den mal auf die Suse. Danach weisst du Bescheid.
Suse hat vielleicht schon nmap installiert - wenn nicht unbedingt nachinstallieren. Solchen Fehlern kannst du so am besten auf den Zahn fuehlen.

Ulli

Member
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2004, 18:25

Beitragvon rain » 07.02.2004, 11:28

Danke erstmal.

Gibt es da nicht eine Einstellung, bei der alles erlaubt ist.
Bei diesem Rechner ist es eh wurscht, da er nur innerhalb eines Intranet eingesetzt wird und keine Verbindung mit dem internet hat.


MFG
RAIN

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 13.02.2004, 14:37

zur Fernsteuerung von Servern empfehle ich dier Webmin und SSH
hast du auch deine httpd.conf richtig eingerichtet ? Um dein Netzwerk zu analysieren ist auch Eterial empfehlenswert


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste