Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

problem mit barts xp-pe

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

problem mit barts xp-pe

Beitragvon looping » 28.01.2004, 13:25

habe mir eine xp-pe mit bart's tool ( http://www.nu2.nu/ )erstellt, die auch innerhalb einer vm läuft - allerdings nur einmal. beim nächsten start der maschine (egal welches os vorher installiert war oder welches live-cd-linux ich als iso drinn liegen habe) funktioniert überhauptnichts mehr. bei den installierten maschinen ist dieselbe anschließend tot, lediglich ein komplettes neu-einbinden der virtuellen platte bringt sie wieder ins leben zurück, bei den live-cd-maschinen ist es genauso nur nutze ich da keine platten (sondern speichere meine konfigurationen nur auf einem usb-stick). gelegentlich (in nicht regelmäßigen/reproduzierbaren abständen) gibt es eine speicherfehlermeldung innerhalb der maschine noch vor dem bios-start - beim nächstenmal denke ich hoffentlich daran sie hier zu posten.

mein host: winxp + sp1, athlon2800+. 768mb-ram, 240gb hdd
vmware-version: 4.0.1.5289

bart's xp-pe: winxp-pro + sp1

hat einer von euch schon ähnliche fehler oder probleme mit bart's xp-pe gehabt oder darüber gelesen?

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14693
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.01.2004, 15:58

Hi
wenn ich meinen Echtrechner von DVD-Brenner boote habe ich einen BSOD mit unmountable Boot-Device - allerdings ohne Folgeprobleme - wenn ich von DVD-Laufwerk boote ist alles OK. Auch beim booten in Maschinen hab ich keine Probleme. Welche build hast du denn? Hast du eine deutsche XP-sp1 verwendet oder was? Auf welcher Plattform hast du gebaut?

Laeuft bei dir das vmware-svga-plugin? Oder das vmware-scsi-plugin?

Ich bastel gerade an einer Kombi BartPe/Knoppix - total interessante Angelegenheit.
Auch die Geschichte mit Pe auf HD ist total interessant.

Continuum

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 28.01.2004, 16:36

bart's xp-pe: build 3.0.26
mein host hat dieselben sourcen, die ich auch zum bauen der xp-pe benutzt habe, zuzüglich aller ms-patches: xp-professional, de, build 5.1-2600 + sp1
gebaut wurde das ganze dann natürlich auch auf dem xp.

die plugins hab ich bis auf den totalcommander und putty erstmal außen vor gelassen - war eh nur als test-build gedacht. nachdem diese xp-pe mir wohl aber irgendwie die speicherverwaltung der vm zerschossen hat, hab ich mich erhlichgesagt auch nichtmehr getraut das booten auf meiner real-maschine auszuprobieren. allerdings kann das sein, daß das fehlende scsi plugin (bei meiner version 3.0.26 gibt es sowas nicht - aber ich denke du meinst die adaptek-aspi's) schwierigkeiten mit den vm-disk's macht. ein vmware-vga-plugin habe ich auchnicht gefunden - hab allerdings auch nicht wirklich nach gesucht, in erster linie soll die xp-pe ja für real-hosts sein.

das ganze ist auch nicht wirklich dringend oder wichtig - schön wärs allerdings schon wenn es fuktionieren würde. welche xp-pe build nutzt du?

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14693
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.01.2004, 17:09

Hi
ich habe dasselbe build 3026. Gebaut habe ich unter 2000 und sourcen von US-Versionen. Vielleicht gibt es ein Problem mit der deutschen Version deshalb habe ich mir jetzt auch extra ein US-XP gekauft. Ich haette nie gedacht das ich mir mal ein XP kaufen wuerde aber um bei dieser Sache auf der sicheren Seite zu sein fuehrte dann kein Weg darumherum.
Ich meine schon vmware-plugins. Hast du mal in der Pluginsliste gestoebert?
Du hattest mir neulich diese ultimate-rescue-cd empfohlen. Ich bin gerade dabei, beide Geschichten auf eine CD/DVD zu packen.

Continuum

Member
Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2004, 00:21
Wohnort: Arneburg

Beitragvon manuel » 14.02.2004, 13:31

Hy ist es etwa selbst gestreamt schau mal auf die Kernelversion.
Bart's-PE läuft eigentlich in allen versionen, auf jeden Fall aber ab Build:3.0.18 fehlerfrei und tadelos mit VM.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste