Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Grafiktreiber lässt sich nicht einbinden

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 29.12.2003, 20:39
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Grafiktreiber lässt sich nicht einbinden

Beitragvon hohi » 29.12.2003, 20:54

Ich habe als Betriebssystem Windows 2000 Professional und unter VMware Workstation 'Windows 2000 Server' installiert. Die VMware-Tools sind ebenfalls installiert. Leider lässt sich der Grafik-Treiber aus den Tools nicht sauber einbinden. Die Installation klappt soweit. Beim Neustart wird dann jedoch folgende Meldung ausgegeben:
A video driver in the guest operating system has attempted to use an older SVGA interface than the one this virtual machine is configured to use. Very likely, your guest will run in VGA mode (640x480 with only 16 colors) instead of an SVGA mode.
If you are in the middle of upgrading a virtual disk, this message is normal and you should continue to follow the upgrade instructions. Otherwise, it indicates that your guest video drivers are probably out of date and will require reinstallation.

Als Grafikkarte benutze ich eine 'Matrox Millenium 450'.
Hat vielleicht jemand eine Idee zur Lösung meines Problems?
Danke
hohi

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14676
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 29.12.2003, 21:54

Hi
was hast du denn fuer Grafiktreiber in der Maschine installiert?
Da du was von Matrox schreibst ... denn hast du doch wohl nicht ausprobiert oder?

Ansonsten deinstallierst du halt den vorhandenen Treiber und installierst halt den VMware-Treiber von Hand neu.
Leg die windows.iso aus dem VMwareverzeichniss ein und aendere den Grafiktreiber ueber den Geraetemanager.

Gruss Continuum

Member
Beiträge: 3
Registriert: 29.12.2003, 20:39
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon hohi » 30.12.2003, 00:31

Hi,
nach der Betriebssysteminstallation war nur ein VGA-Treiber installiert mit Minimalauflösung, die sich auch nicht ändern ließ.
Ich habe daraufhin die VMware Tools incl. SVGA-Treiber installiert und den SVGA-Grafiktreiber dann über den Hardwaremanager von Hand installiert. Das hat nur leider nicht geklappt. Ich werde mal sehen ob das mit der windows.iso klappt.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 29.12.2003, 20:39
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon hohi » 30.12.2003, 00:43

Hi,
mit der 'windows.iso' hat es geklappt. SUPER !!!
Danke für die Hilfe.
Gruß
Hohi


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste