Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

grafik probleme :roll:

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2003, 13:02

grafik probleme :roll:

Beitragvon ShAdi » 19.12.2003, 13:06

hey zusammen,
ich habe windows 2000 server (180 tage testversion) auf dem vmware installiert, allerdings bekomm ich nur eine anzeige von 640x480, da er keine grafikkartentreiber hat...
will ich die, meiner grafikkarte installieren, nimmt er diese nicht an,
welche grafikkartentreiber soll ich nun installieren?!

by, ShAdi

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

vmware-tools

Beitragvon looping » 19.12.2003, 14:39

du musst die vmware-tools installieren - da sind die passenden grafiktreiber dabei.

mfg

looping

Member
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2004, 10:06
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Beitragvon Der Ultimative » 28.06.2004, 10:10

Hi

So ich bin auch absoluter neuling was VMWare an geht und ich hab genau das gleiche problem!
ich habe vmware-tools installieren aber wo finde ich jetzt die treiber ich kann in dem windows keine anderen treiber finden was muß ich genau machen ???

MfG

Danke im Vorraus

PS: ich will nur mit VMWare versuchen das spiel SimCity 2000 netzwerkverion zum laufen zu bekommen da es unter windows 2000 nicht geht.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2004, 10:06
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Beitragvon Der Ultimative » 28.06.2004, 10:28

Danke habs jetzt hin bekommen :D

ist jetzt aber wirklich mal die frage warum hab ich immer problem und sombald ich das problem in ein forum schreibe hab ich die lösung gefunde ??? :roll: naja hab das vmware-tools immer im falschen moment installiert :D

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 28.06.2004, 10:33

??? du hast genau das gleiche problem??? dein spiel läuft nicht auf windows2000 und deswegen willst du dir einen windows 2000 server installieren??? irgendwo kann da jawohl was nicht stimmen!

wenn du die vmware-tools installiert hast, hast du zwangsweise auch die grafiktreiber mitinstalliert. wie erkennst du das? na ganz einfach, so wie das unter win eben geht:

mit der rechten maustaste auf den arbeitsplatz>eigenschaften>hardware>gerätemanager>grafikkarte: hier müsste vmware svga2 stehen.

alternativ kannst du natürlich auf mal versuchen deine grafikeinstellungen zu ändern - das solltest du aber schon alleine hinkriegen.

da die vmware allerdings nur eine svga-grafikkarte bereitstellt, darfst du keine großartigkeiten erwarten - 3d oder beschleuniger-effekte sind nur stark eingeschränkt möglich. wenn du noch rückfragen hast, möchte ich vorher von dir wissen, was für ein gastsystem du eigendlich betreibst.

mfg

looping

Member
Beiträge: 6
Registriert: 04.09.2004, 15:34

Beitragvon polloze » 04.09.2004, 15:45

ich roll das thema noch mal auf.. und zwar arbeite ich auch erst seit kurzem mit vmware... ich hatte mir gedacht, dass ich darin win98 als os mir anlege. denn ich hab noch ein paar alte spiele, die unter win2k halt nicht laufen. leider... egal, jetzt hab ich halt die vmware-tools installiert.

besteht überhaupt die möglichkeit den eigentlichen grafik-treiber in vmware einzubinden?? oder muss ich wirklichen den grafik-treiber, der mit den vmware-tools installiert wird, nutzen??

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 04.09.2004, 21:50

Du hast die Arbeitsweise von VMware missverstanden. Du emulierst kein OS sondern einen Rechner mit eigenständiger Hardware das derzeit einzig mögliche Bon Bon ist es USB Geräte durchzureichen. Die Grafikkarte des Wirtsystems hat nichts mit der des Clientrechners zu schaffen der im Augenblick emuliert wird in dem Fall eine Schrott 2 D Gafikarte, mit ich mein gard mal direct x 7 schaffen kann und ein klein wenig Open GL für Arme

Member
Beiträge: 6
Registriert: 04.09.2004, 15:34

Beitragvon polloze » 05.09.2004, 09:36

das mag sein, dass ich etwas missverstanden habe. wie gesagt, ich arbeite erst seit knapp ner woche mit dem programm! und das aber nicht ununterbrochen...

aber trotzdem danke für deinen beitrag minimike!

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2004, 11:54

win98

Beitragvon Deinonychus » 04.10.2004, 11:57

Hab win98 auf meinem Virtuellen Rechner installiert und darin auch die VMware Toolbox installiert, aber er kann trotzdem den Grafiktreiber nicht installieren und hat immer eine schlechte auflösung. Wisst ihr dazu eine Lösung???

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 04.10.2004, 16:40

Der Graphik-Treiber ist Teil der VMWare Tools. Er kann eigentlich nicht separat installiert werden und muss es auch nicht.
Wenn die VMWare-Tools laufen, hast Du unten links im Tray drei ineinander verschachtelte Kästen, das VMWare-Sysmbol halt.
Wenn das Symbol da ist, kannst Du einfach per Rechtsklick im Desktop -> Eigenschalten -> Einstellungen die Auflösung wählen. Wenn das Symbol nicht da ist, laufen die Tools auch nicht korrekt. Klick dann nochmal in VMWare auf "VMWare-Tools installieren". Das mounted eine virtuelle CD (windows.iso) mit dem SW-Packet (jetzt setup ausführen, fertig...)

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2004, 11:54

Vm-ware tools

Beitragvon Deinonychus » 05.10.2004, 15:56

Hatte die Datei im virtuellen win98 ausgeführt und es nicht über das Menü gemacht. Jetzt hab ichs korrigiert und es klappt alles.
Danke


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste