Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Bluescreen beim Start von einer Virtuell Machine

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Bluescreen beim Start von einer Virtuell Machine

Beitragvon paoloest » 04.12.2003, 21:27

Hallo,

ich bin absoluter Neuling. habe VMware gestern gekauft und raufgespielt! Habe win xp pro und suse linux 9 mit bootmanager grub drauf! habe vmware auf win sp isntalliert, habe auch eine virtuelle Maschine eingerichtet! Nun will ich ms server installieren und habe die CD drin. klicke dann also auf vm starten um zu installieren und dann kommt ein bluescreen. irgendeine sys datei wird angemeckert.

kann mir einer weiterhelfen

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Beitragvon paoloest » 04.12.2003, 21:31

es ist die hcmon.sys

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14690
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 05.12.2003, 15:26

Welchen server willst du installieren - 2000 oder 2003 - auf scsi oder ide - welche vmware version?
Probier mal ne Installation von Iso

Bitte demnaechst genauere Angaben machen

Gruss Continuum

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Beitragvon paoloest » 06.12.2003, 01:49

vmware workstation 4.02 built 5592
will microsoft server standart 2003 installieren.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14690
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 07.12.2003, 18:20

Hi
zu so einem fruehen Zeitpunkt in der Instrallation gibt es noch gar keine bluescreens - schick mal deine *vmx Datei damit ich mal sehen kann was du da eigentlich probierst.

Oder kommt der bluescreen vom Host?



Gruss Continuum

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Beitragvon paoloest » 09.12.2003, 09:20

bekomme den Bluescreen von meinem Windows XP! Der macht dicht und fährt die ganze kiste runter!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

re : bluescreen

Beitragvon looping » 09.12.2003, 10:55

gibt er dir auch einen speicherstellenfehler aus? oder verabschiedet sich deine box ohne kommentar? eventuell hat dein host probleme mit dem reservieren von arbeitsspeicher für den betrieb deines gastes - was auf einen defekten ram-baustein deuten könnte. lad dir mal von
http://www.heise.de
das ram-test-programm ctspd runter und teste damit deinen speicher

mfg

looping

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Beitragvon paoloest » 09.12.2003, 12:29

wie gesgagt hcmon.sys hat einen fehler verursacht Kiste fährt runter! Hat denk mal nix mit dem Ram zu tun!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

re : hcmon.sys

Beitragvon looping » 09.12.2003, 12:37

mmhhhh, das ist der vmware-usb-monitor - hast du irgendeine exotische hardware, ein seltsames motherboard oder sonst probleme mit usb?

schmeiß mal usb aus der vm raus - funktioniert es dann?

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14690
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.12.2003, 15:50

Hi
schick doch mal die vmx und das vmware.log - vielleicht sieht man da eine Ursache.
Hast du vielleicht irgendwelche USB 2 Geraete am laufen?

Gruss Continuum

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Beitragvon paoloest » 10.12.2003, 09:02

ja habe ein ziemlich sehr neues Board von Epox und auch USB 2 geräte am laufen! werde das mit dem USB mal probieren, obwohl ich das eigentlich zweckentfremdend finde, wenn ich dann auf meiner VM linux keinen usb zur verfügung habe!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

re : usb-geräte am laufen

Beitragvon looping » 10.12.2003, 11:32

naja, vielleicht beisst sich grade das - zieh mal zur installation alle usb-geräte ab - geht`s dann? oder andersrum - installiere mal ohne usb-support - funktioniert das? erstmal geht es ja darum das du deinen gast grundsätzlich zum laufen bekommst - die usb frage ist sicherlich wichtig, aber zweitrangig

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14690
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.12.2003, 15:37

Man - was seit Ihr alle verwoehnt

wer VMware noch aus VMware2 Zeiten kennt - freut sich jedesmal wenn ueberhaupt irgendetwas bootet und Ihr jungen Schnoesels winkt schon ab weil mal kein USB2 geht - man die Jugend ist einfach nicht mehr dass, was sie mal war.

;-) ;-)

Continuum

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Beitragvon paoloest » 11.12.2003, 12:49

jaja die jugend! nein, dann versuche ich es natürlich mal ohne usb! okok. wenns dann nicht klappt poste ich mal den log!

Member
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2003, 21:23

Beitragvon paoloest » 12.12.2003, 22:17

hallo!
habe usb mal ausgeschaltet und es geht! Was kann ich jetzt tun, dass ich auch eine USB Unterstützung aktivieren kann!?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14690
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 12.12.2003, 22:23

Hi
liess mal den thread ueber USB 2 nebenan

Gruss Continuum


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste