Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

network bridge / USB / Modem

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2003, 11:08

network bridge / USB / Modem

Beitragvon EugenN » 08.11.2003, 13:25

Bin absolut kein Computer-Freak und würde mich sehr über einige Tipps zu folgenden Problemen freuen:
Grundkonfiguration:
Host: WinXP, SP2
Guest: Win2000, SP4
Hardware: Notebook IBM Thinkpad T30; integriertes Analogmodem; Fritz ISDN Modem an USB
Problem 1:
Immer beim Start von VMWare 4.0 erscheint folgende Fehlermeldung "The network bridge on device VMnet0 is temporarily down because the bridged Ethernet interface is down. The virtual machine may not be able to communicate with the host or with other machines on your network."
Problem 2:
Weder das integrierte IBM Analogmodem, noch das ISDN Modem, angeschlossen an einen USB-Port, wird erkannt. Natürlich auch keine anderen USB-Geräte.
VMWare Tools sind installiert.
Danke.
Eugen

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

re : Tipps

Beitragvon looping » 08.11.2003, 14:31

hat das t30 denn eine integrierte ethernet-card die beim systemstart auch aktiviert wird? (pcmcia fällt da meines wissens nicht mit rein, es sollte schon ein onboard-chip sein) bekommst du mit dem gast lan-kontakt, wenn der host lan-kontakt hat?
das integrierte analog-modem ist eine nicht unterstützte schnittstelle.
das über den usb-port angeschlossene isdn-modem dagegen müsste laufen - wenn die virtuelle maschine usb-schnittstellen hat, und diese über die option "automatisches durchreichen" auch für der gast erreichbar sind.

ot: win-xp sp2??? hab ich da was verpasst????

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste