Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

2. virtuelle Partition sichtbar machen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 21.10.2003, 16:06

2. virtuelle Partition sichtbar machen

Beitragvon Sethaou » 26.10.2003, 15:42

Ich habe auf einem Windoof2000 (Host) ein Windoof2000 (maschine) errichtet. Bei der Maschine habe ich eine ide- platte 4.0 GB angelegt und auf non-persitant gestellt. Nun will ich meine Downloads auf eine 2. virtuelle Platte leiten. Dazu habe ich eine 2. ide-platte angelegt. Dies wird jedoch auf dem Desktop sichtbar, obwohl sie unter Systemmanager angezeigt wird.

Was tun sprach Zeus? :cry:

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 26.10.2003, 15:57

Hi
meinst du vielleicht die Platte ist NICHT sichtbar?
Formatiert wirst du sie ja wohl haben und einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen hast du auch oder?
Beim Einbau der Platte darf die Systempartition nartuerlich nicht auf nonpersistent stehen - erst wenn die Platte richtig eingebunden ist, kannst du das System wieder auf nonpersistent stellen.
Gruss Continuum

Member
Beiträge: 3
Registriert: 21.10.2003, 16:06

Beitragvon Sethaou » 26.10.2003, 17:04

:roll:

Entschuldigung - Du hast völlig recht. Natürlich meinte ich NICHT sichtbar.

Hmmm....

Ich habe die Festplatte über den Configuration Editor angelegt. Formatiert, Laufwerksbuchstabe ... sorry nein. Wie kann man das machen? und wo?

Danke im voraus

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 26.10.2003, 17:26

Hi
bevor du die neue Platte einbaust stellst du Platte1 auf persistent.
Dann bootest du und formatierst in der Verwaltung die neue Platte - dabei wirst du gefragt ob du einen Laufwerksbuchstaben zuweisen willst.
Dann bootest du einmal neu und guckst ob die Platte da ist. Wenn ja, kannst du runterfahren und die Systemplatte auf nonpersistent stellen.

Gruss Continuum


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste