Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

WLAN Modul vom NB in VM als "echtes" WLAN nutzen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, irix

Member
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2022, 10:32

WLAN Modul vom NB in VM als "echtes" WLAN nutzen

Beitragvon Trekkie21 » 20.07.2022, 10:46

Hallo. Ich habe für meine Problemstellung jetzt wirklich lange gegoogelt, hoffe aber, dass es doch noch eine Lösung gibt :)

Ich habe auf einem Notebook mit Windows 10 über VMware eine VM ebenfalls mit Windows 10 eingerichtet. Der "Host" soll über den LAN-Anschluß seine Netzwerkverbindung bekommen, die VM aber über WLAN. Das Problem ist nun, dass ich zwar eine Zuordnung über den "Network Editor" erstellen kann, dass das WLAN Modul über ein VMnet (z.B. VMnet2) direkt in die VM gebridged wird - dort taucht sie aber nur als "LAN-Modul" auf, nicht als "WLAN-Modul". Das hat zur Folge, dass ich dort keine WLANs suchen - und mich damit verbinden kann - die Verbindung müsste quasi schon bestehen.

Ich müsste also das WLAN bereits im HOST verbinden - und könnte das in der VM dann nutzen. Genau das möchte ich aber nicht. Der Host soll auf keinen Fall mit dem WLAN verbunden werden!

Ich weiß, dass es die Möglichkeit gäbe, einen zusätzlichen USB WLAN Adapter zu nutzen - und diesen dann in die VM zu übernehmen. Aber es muss doch auch eine Lösung geben, die bereits vorhandene WLAN Hardware "vernünftig" in die VM zu bringen?!?

Kennt hier vielleicht doch noch jemand eine Lösung?

Falls nicht - weiß jemand, ob das mit Hyper-V oder Virtual Box möglich wäre?

Guru
Beiträge: 2613
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: WLAN Modul vom NB in VM als "echtes" WLAN nutzen

Beitragvon ~thc » 20.07.2022, 11:14

Du möchtest quasi das PCIe-WLAN-Modul exklusiv an die VM weiterreichen. Technisch geht das, aber nach meinem Wissen nur, wenn der Hypervisor direkt auf der Hardware läuft (Hypervisor Type I). VMware Workstation und VirtualBox als Type II Hypervisor können das nicht und Windows 10 Hyper-V ist von Microsoft in dieser Funktion eingeschränkt (Windows Server 2016 z.B. kann das).

Member
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2022, 10:32

Re: WLAN Modul vom NB in VM als "echtes" WLAN nutzen

Beitragvon Trekkie21 » 20.07.2022, 11:31

Du möchtest quasi das PCIe-WLAN-Modul exklusiv an die VM weiterreichen.


Ja, genau, das war meine "Wunschvorstellung" :D

Es würde vermutlich auch reichen, wenn man in der VM einen virtuellen WLAN-Adapter hinzufügen könnte, aber das ist bei VMware leider nicht vorgesehen. Schade eigentlich.

Weiß jemand, ob sowas bei VirtualBox oder Hyper-V vorgesehen ist?

Ansonsten werde ich doch die Variante "USB-WLAN-Adapter" nutzen, auch wenn mir das überhaupt nicht gefällt, da ja eigentlich alles da ist, was man bräuchte :(

King of the Hill
Beiträge: 13446
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: WLAN Modul vom NB in VM als "echtes" WLAN nutzen

Beitragvon Dayworker » 20.07.2022, 19:06

Die Sicherheitsvorgaben seit Win7 und Linux-Kernel 3.x bedingen, daß sich im Gegensatz zu früheren Zeiten keinerlei am Host angeschlossene HW am OS vorbei an eine VM durchreichen läßt. Nur wenn das Host-OS passende Treiber für die angeschlossene HW mitbringt, läßt sich diese durchreichen. VMware hat seinen USB-Treiber auch dahingehend geändert, daß er HW nicht mehr eigenständig einbinden kann. Der Treiber ist also immer auf die Vorarbeit vom Host-OS angewiesen und es spielt auch keine Rolle, ob das Windows oder Linux ist.
Damit dürfte sich die Frage für die anderen beiden Desktopprodukte geklärt haben.

Die bereits von "~thc" genannte Ausnahme davon war Hyper-V unter Windows-Server allerdings auch nur die Versionen vor Win-Server2022, weil M$ inzwischen keinerlei Wege abseits seiner Azure-Cloud mehr zuläßt. Man konnte damit mal wie beim ESXi einen kostenlosen Hyper-V Server aufsetzen. Der war im Kern ein Win-Server ohne grafische Benutzeroberfläche (entspricht der Core-Edition), hatte nur die Hyper-V-Rolle aktiviert und konnte auch nur für Hyper-V genutzt werden.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2022, 10:32

Re: WLAN Modul vom NB in VM als "echtes" WLAN nutzen

Beitragvon Trekkie21 » 20.07.2022, 20:28

Ok, alles klar. Vielen herzlichen Dank für die Aufklärung. Dieser Umstand war mir so überhaupt nicht bewusst...

So wie ich das verstehe könnte ich zwar den WLAN Chip über den Network Editor auf z.B. VMnet2 bridgen. Dann müsste der Host die Verbindung zum WLAN herstellen und die VM könnte diese nutzen. Der Host darf aber aus sicherheitsgründen ausschließlich das LAN verwenden... Blöde Falle...

Na dann werde ich mir wohl doch noch einen USB WLAN Adapter holen, damit ist das alles kein Problem :grin:

Vielen Dank an alle und viele Grüße,
Christian


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste