Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 9
Registriert: 25.04.2021, 14:44

USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon AntonG » 01.05.2021, 13:27

Hallo,

ich hab ein seltsames USB-Problem in meiner VM ...

Host: Laptop Lenovo T530, Win10 Pro
VM: Workstation 15 Pro Version 15.1.0
Guest: Win10 Pro

Das Problem: Meine externe 4-TB-USB-Platte (USB 3.0) erscheint plötzlich nicht mehr im Explorer.

Wenn ich die Platte an einem USB3-Port an den Laptop anstecke, fragt mich die VM, womit ich die Platte verbinden will. Also wähle ich meine Win10-VM aus. Die Platte wird verbunden und erscheint auch unter der Taskleiste als Symbol und verbunden.
Auch bei VM -> Removable Devices wird die Platte als verbunden angezeigt.

Allerdings taucht die Platte nicht im Explorer auf. Auch das Fenster, das sich immer seitlich rechts unten reinschiebt (Automatische Wiedergabe) erscheint nicht.

Stecke ich die Platte an einen USB-2-Port funktioniert alles normal. Die Platte verbindet sich und ist auch im Explorer sichtbar.

USB-3-Sticks funktionieren auch an den USB-3-Ports einwandfrei.
Auch USB-2-Sticks funktionieren an den USB-3-Ports einwandfrei.

Die Platte selbst funktioniert auch am Host ohne Probleme - auch an den USB-3-Ports.

Bei den USB-Einstellungen der VM ist bei den "USB compatibility" auch "USB 3.0" ausgewählt.

Im Gerätemanager (unter Laufwerke) der VM erscheint die Platte nicht.
Auch in der Datenträgerverwaltung in der VM taucht sie nicht auf.

Irgendwie habe ich keine Idee mehr, woran das liegen könnte.
Da die Platte auch an einer anderen VM (auch Win10) nicht erkannt wird, vermute ich, dass es evtl. an VMware Workstation liegen könnte. Da habe ich aber keine Änderungen vorgenommen.

Auch ein Neustart aller Systeme (Host, VMware Workstation, Guest) bringt keine Änderung.

Hat jemeand einen Tipp für mich, welche Einstellung ich noch überprüfen könnte bzw. woran es liegen könnte?

Ich könnte natürlich über ein geteiltes Laufwerk über den Host auf die Platte zugreifen oder mich einfach mit der USB-2-Geschwindigkeit zufrieden geben ...

Aber solche Sachen lassen mir einfach keine Ruhe - die hätte ich einfach gerne richtig gelöst ;)

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 481
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon MarroniJohny » 02.05.2021, 00:16

Hi

Ist es denn eine Platte oder eine SSD? Sonst mal USB 2 Controller versuchen in den VM Einstellungen.

USB 3 wurde in der VM Welt immer stiefmütterlich behandelt; ich fahre daher 2.0 wo es geht (bzw. überall). Sowohl bei ESXi, vmware WS und auch Virtualbox gab es nur Probleme mit USB 3, gerade auch mit Windows Gästen. Früher mit den alten vmware WS und ESXi hat das gar nur mit Linux so richtig funktioniert.

Hier empfehlen ja viele einen USB Server. Habe ich leider selber auch nicht, und wäre für Deine Typ 2 Workstation wohl auch oversized.

Daher wie gesagt, wenn Platte dann USB 2 VM Controller testen.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 25.04.2021, 14:44

Re: USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon AntonG » 02.05.2021, 01:45

Hallo MarroniJohny,

danke für den Tipp - hat aber leider nichts geholfen.

Wenn ich auf USB 2 umstelle, wird die Festplatte überhaupt nicht mehr erkannt bzw. kommt eine Fehlermeldung, dass die Platte ncht gelesen werden kann.
Die Platte ist übrigens eine normale Festplatte, keine SSD.

Das komische ist ja, dass sie zwei Tage zuvor noch funktioniert hat.

Die einzige Änderung die mir einfällt, ist ein Win10 Update auf dem Host.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2021, 15:19

Re: USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon Constructix » 02.05.2021, 09:09

Hallo Anton,

hast Du schon mal überprüft, ob der Laufwerkbuchstabe, den das System der Olatte beim Einstecken zuweist nicht vielleicht schon von einem anderen Laufwerk belegt ist? Falls ja, mal versuchen den LW Buchstaben zu ändern!

Gruß:
Michael

Member
Beiträge: 9
Registriert: 25.04.2021, 14:44

Re: USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon AntonG » 02.05.2021, 10:38

Hallo Michael,

den Laufwerksbuchstaben hatte ich auch schon in Verdacht und habe deshalb schon mal das virtuelle CD-Laufwerk deaktiviert um den Buchstaben "D:" frei zu bekommen. Hat aber leider auch nichts geholfen.

Das blöde ist ja, dass ich die Platte auch in der Datenträgerverwaltung nicht sehen kann und ich deshalb auch nicht z.B. den Buchstaben "X:" zuweisen kann.

Ist scheinbar ein echt verflixtes Problemchen ...

King of the Hill
Beiträge: 13235
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon Dayworker » 02.05.2021, 13:52

Bei der momentanen Qualität der M$-Updates würde mich nix verwundern, dein nicht erfolgreiches Durchreichen eines USB3-Datenträgers könnte davon herkommen, muß es aber nicht.
Ich persönlich würde mich nicht mit solchen Belanglosigkeiten aufhalten und direkt den einfachsten Weg gehen. Stecke den Datenträger ans Host-OS und richte darauf eine Netzwerkfreigabe ein. Darauf kann das Gast-OS dann zugreifen. Das funktioniert zu 100% aller Fälle. Nicht das, was du willst, aber das funktioniert wenigstens stabil.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 25.04.2021, 14:44

Re: USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon AntonG » 02.05.2021, 14:27

Hallo Dayworker,

du hast Recht- so werde ich jetzt auch vorgehen.

Falls das Problem wirklich vom Windows-Update kommt: vielleicht wird der Fehler mit einem der nächsten Windows-Updates wieder gefixt :grin:

Member
Beiträge: 9
Registriert: 25.04.2021, 14:44

Re: USB-3-Laufwerk erscheint nicht mehr im Explorer

Beitragvon AntonG » 04.05.2021, 21:50

Hallo,

hier noch ein Update bzw. die Lösung für mein Problem:

Nachdem ich heute noch mal eine neue Win10 VM aufsetzen musste und auch in der neuen VM die USB-Platte im USB-3-Port nicht erkannt wurde, habe ich kurzer Hand einfach meine VMware Workstation 15 deinstalliert und wieder neu installiert.

Ihr ahnt es bestimmt schon: mein USB-Laufwerk wird plötzlich wieder erkannt/angezeigt :grin:

Woran es jetzt wirklich lag weiß ich natürlich immer noch nicht - aber die 10 Minuten Zeit für Deinstallation und Neuinstallation waren auf jeden Fall gut investiert ;)


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste