Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Open-Source-Konkurrenz für VMware und Co.

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 89
Registriert: 16.07.2004, 14:54

Open-Source-Konkurrenz für VMware und Co.

Beitragvon TheProdigy » 15.01.2007, 11:10

Nachdem man im News-Forum nicht mehr posten darf:

InnoTek hat seine Virtualisierungslösung VirtualBox unter der GNU General Public License (GPL) als Open Source freigegeben. Die Software, die auf 32-bittigen Linux- und Windows-Hosts läuft, führt unter anderem Windows NT 4, 2000, XP, Server 2003 und Vista, OS/2 Warp, Linux mit Kernel 2.4 und 2.6 sowie OpenBSD als Gäste aus. VirtualBox lässt sich sowohl in einem Workstation-Modus mit grafischer Bedienschnittstelle als auch per Kommandozeile gesteuert in einem Servermodus betreiben. Der Zugriff auf virtuelle Maschinen ohne GUI erfolgt über das RDP-Protokoll.

Bislang wurde VirtualBox vor allem von Behörden zur Desktopvirtualisierung eingesetzt. Im Test liefen sowohl Vista als auch Opensuse 10.2 stabil und performant unter VirtualBox.

Siehe dazu auch:

* VirtualBox: PC-Virtualisierung unter GPL, Test auf heise open

[Quelle: http://www.heise.de/open/news/meldung/83680]

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 15.01.2007, 11:23

Hups, da war jemand schneller :)


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste