Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Massive-Luecke-in-Intel-CPUs-erfordert-umfassende-Patche

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 453
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: Massive-Luecke-in-Intel-CPUs-erfordert-umfassende-Patche

Beitragvon MarroniJohny » 17.05.2019, 18:43

Hmmm, Intel empfiehlt ja u.A. wegen Zombie-Load HTT direkt mal aus zu machen, weil da wohl kein Patch möglich ist.


    - Wie handhabt Ihr das denn so?
    - Meine VM's haben alle nur ein Thread zugewiesen, alle VM's "gehören" mir -> vernachlässigbar?

King of the Hill
Beiträge: 13139
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Massive-Luecke-in-Intel-CPUs-erfordert-umfassende-Patche

Beitragvon Dayworker » 17.05.2019, 20:24

Wenn du der einzigste Nutzer bist und die Zugriffsmöglichkeiten auf die VM auf die notwendigen, offenen Ports eingeschränkt sind, halte ich persönlich das Risiko für vernachlässigbar. Hostest du dagegen für andere Benutzer irgendwelche Dienste oder haben Benutzer normalen Desktopzugriff auf die VMs, würde ich HT abschalten. Je nach OS stellt sich möglicherweise diese Frage überhaupt nicht mehr, weil das OS von sich aus bereits HT stillgelegt hat.


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast