Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware-Account und damit verbundene Lizenzen

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

VMware-Account und damit verbundene Lizenzen

Beitragvon serc09 » 30.11.2010, 08:18

Moin Moin Forum,

Wir haben hier in einen VMware Account auf welchen alle unsere VMware Lizenzen laufen - dieser Mitarbeiter wird uns aber leider zum 1.1. verlassen.

Was macht jetzt mehr Sinn, die ganzen Lizenzen an einen aderen Account übertragen lassen, oder die Kontakt-Infos in dem Account ändern und die Person muss sich dann halt einen neuen Account machen?!

Gruß

serc09

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Re: VMware-Account und damit verbundene Lizenzen

Beitragvon ideFix » 30.11.2010, 08:52

serc09 hat geschrieben:....Lizenzen an einen aderen Account übertragen lassen,....


Denn um alleine die Emailadresse zu ändern, musst du dich schon mit VMware in Verbindung setzen. Daher würde ich dann gleich alle Lizenzen übertragen lassen.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 30.11.2010, 08:52

Hi!

Frag am besten bei VMware nach, was die vorschlagen.

Ich mach das meistens so, dass die Lizenzen auf eine Verteileradresse ala vmware@kun.de gebunden werden, dann brauchen bei personellen Umstrukturierugen nur noch die Telefonnummern usw. ausgetauscht werden.

Viele Grüße,
jörg

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 30.11.2010, 09:39

Danke euch 2 für eure schnellen Antworten.

@ Tschoergez: Ja, so werden wir das jetzt auch machen.

@ idefFx: Es gab mal nen Chat, wo man mit nem Lizenz-Spezi von VMware chatten konnte, gibts den nich mehr oder find ich den grad nur nich?!

Gruß

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 30.11.2010, 09:45

Wusste gar nicht das es einen Chat gibt, aber du hattest Recht :D

http://www.vmware.com/contact/chat.html

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 30.11.2010, 10:02

Ich danke dir ideFix, aber wenn ich da meine Infos eintrag, dann komm ich nich dahin wo ich wollte.
Aber dann muss ich halt den umständlicheren weg gehen...

gruß serc09

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 30.11.2010, 10:11

Wieso umständlich?

Entweder eben anrufen:

http://www.vmware.com/support/germany.html hat geschrieben:Germany
English Language Support
0800 100 6711
0695 170 9016

Local Language Support*
0800 100 6711
0695 170 9016


oder einfach "File a support request online for licensing, account or product registration assistance"

Würde ich auch bevorzugen, weil du es dann schwarz auf weiß hast :D

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 30.11.2010, 10:31

Der Chat war aber em einfachsten und da haste auch alles Schwarz auf weiß bekommen.

Aber dann wirds jetzt eben auf ne Email rauslaufen.

Danke dir.

Gruß serc09

Profi
Beiträge: 858
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 30.11.2010, 11:48

Der Chat ist nur zu bestimmten Tageszeiten online, ansonsten wird dort nur der Link zur e-Mail angezeigt.

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 30.11.2010, 12:46

Martin hat geschrieben:Der Chat ist nur zu bestimmten Tageszeiten online, ansonsten wird dort nur der Link zur e-Mail angezeigt.


Wenn du jetzt auch noch weist wann, dann biste mein Held...

Profi
Beiträge: 858
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 30.11.2010, 15:37

Ich habe leider auch noch kein nachvollziehbares Zeit-Muster feststellen können...

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 30.11.2010, 15:48

Ich werds immer mal wieder testen, iwann wirds schon klappen - DANKE DIR.

King of the Hill
Beiträge: 13289
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 01.12.2010, 01:00

Die Bürozeiten in Amerika sind eigentlich immer 9-til-5, also von 9-17Uhr, zu verstehen.
Jetzt kommt's also nur noch auf die Zeitzone an, aber die sollte meines Wissens nach PST sein.

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 03.12.2010, 10:15

Also ich habs bis gestern Abend 2300 regelmäsig versucht -> NÜX.

Aber die Email is ja auch schon raus...

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 03.12.2010, 11:08

Jetzt hab ich nochmal ne Frage:

Wenn ich in meinen Account bei vmware anschaue, dann hab ich da eine "Customer Number" - verbirgt sich dahinter die Zuweisung meines Accounts zu meiner Firma die bei VMware eben diese "Number" hat?

Gruß serc09

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 03.12.2010, 14:16

Naja, Kundennummer halt ...

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 03.12.2010, 15:16

Also hat mein chef, welcher auch nen vmware.account besitzt, der aber in der gleichen Firma arbeitet wie ich, ne andere Kundennummer?!

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 03.12.2010, 16:38

Hat dein Chef denn nen eigenen Vertrag mit VMware?

Member
Beiträge: 94
Registriert: 14.05.2010, 15:31

Beitragvon serc09 » 05.12.2010, 12:24

Wie nen eigenen Vertrag?


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast