Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Wie aus Forum abmelden?

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Ich finde es wichtig, dass in Foren auch das Abmelden leicht zu finden ist.

Umfrage endete am 04.09.2010, 19:01

Ja, das ist doch selbstverständlich
5
63%
Nein, wieso sollte ich mich aus einem Forum abmelden
3
38%
 
Abstimmungen insgesamt: 8

Wie aus Forum abmelden?

Beitragvon ehemaliges Mitglied » 05.08.2010, 19:01

ehemaliges Mitglied hat geschrieben:Hi,

vor dem registrieren kann man ja leider keine Fragen stellen ...

Wie kann ich mich aus diesem Forum wieder abmelden?

Bye

Bernd

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 05.08.2010, 19:20

Einfach nicht mehr nutzen.

King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 05.08.2010, 19:22

Tja...es gibt Fehler die kann man nicht wieder gut machen ;)

Aber im Ernst,
die Foren Software ist nun schon sehr alt und der Admin auf der Flucht seit langer Zeit. Drum wird es mit der Funktion nichts werden.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 65
Registriert: 19.03.2008, 21:59

Beitragvon passy » 06.08.2010, 08:08

Sollte Bedarf bestehen mal einen Admin und etwas "Pflege" zu bestimmen

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 06.08.2010, 11:35

Tja, ist alles von unserer Seite aus gewünscht, aber Sascha glänzt durch Abwesenheit und Wortbruch. Der kassiert einfach nur seine Monatsgelder von Google und läßt uns hier verrotten ...

Member
Beiträge: 175
Registriert: 17.12.2007, 15:39

Beitragvon eini » 06.08.2010, 12:34

Monatsgelder von Google?
Dann ziehen wir das eben um, besteht die Möglichkeit einen Dump der DB zu bekommen?

Member
Beiträge: 65
Registriert: 19.03.2008, 21:59

Beitragvon passy » 06.08.2010, 12:55

Genau - bauen wir doch aus unseren ganzen "Wald und Wiesen"-ESXen einen großen zusammenhängenden HA Cluster um das Forum weiter zu betreiben :D :D :D

Member
Beiträge: 175
Registriert: 17.12.2007, 15:39

Beitragvon eini » 06.08.2010, 13:00

Wär doch nicht wirklich ein Problem wenn hier nix mehr geht muss man sich eben umorientieren. Es ist immer nur eine Frage der kritischen Usermasse.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 06.08.2010, 16:23

Mal sehen ich treff mich eventuell auf einer Veranstaltung mit Sascha wenn ich es zeitlich schaffe diese wahr zu nehmen.

Lieber Lu du möchtest unser Forum wirklich verlassen?
Dann teile mir das bitte per pm mit. Und stell dann bitte unmissverständlich klar wie wir mit deinen Beiträgen hier im Forum verfahren sollen.

liebe Grüße
Darko (Co Admin)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 06.08.2010, 16:29

eini hat geschrieben:Wär doch nicht wirklich ein Problem wenn hier nix mehr geht muss man sich eben umorientieren. Es ist immer nur eine Frage der kritischen Usermasse.


virtualizing.org ist daran mit gescheitert (nicht ausschlieslich!). Es besteht aber die technische Möglichkeit diese Installation auf JForum zu migrieren. Beim letzten Versuch so etwas zu machen, wollten dann aber alle betreiligten ihr eigenes Ding damit machen. Worauf dann aus Uneinigkeit alles so geblieben ist wie es war.

King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 06.08.2010, 16:50

minimike hat geschrieben:
eini hat geschrieben:Wär doch nicht wirklich ein Problem wenn hier nix mehr geht muss man sich eben umorientieren. Es ist immer nur eine Frage der kritischen Usermasse.


virtualizing.org ist daran mit gescheitert (nicht ausschlieslich!). Es besteht aber die technische Möglichkeit diese Installation auf JForum zu migrieren. Beim letzten Versuch so etwas zu machen, wollten dann aber alle betreiligten ihr eigenes Ding damit machen. Worauf dann aus Uneinigkeit alles so geblieben ist wie es war.


Die Diskussion welche Forensoftware bzw. ob man migrieren koennte oder kann ist vollkommen sekundaer. Das Problem ist das diese Software hier mangels Admin mit Rechten seit 3 oder mehr Jahren nicht geplegt ist. Features oder Umstrukturierungen sind so nicht moeglich. Da man die Daten hier nun nicht vervielfaeltigen *darf* dem Stimme ich dir bei.

Ob der Admin sich mit Werbeeinnahmen eine goldene Nase verdient ist mit Latte. Wuenschen tu ich das jedem.... nur aus Erfahrung weis ich das die Einnahmen weit entfernt sind um die Unkosten zudecken wenn man wirklich realistisch seine Zeit bewertet.
Da technisch versierte Benutzer eh AdBlock+ oder dergleichen verwenden wuerde ich die Latte hier nicht hoch haengen was Einnahmen angeht.

Ich vermisse hier die Moeglichkeit an einem Wiki/FAQ/Blog arbeiten zukoennen bzw. etwas laengerfristiges erschaffen zukoennen.

Hier schwebt die latente Gefahr mit das mal irgendwann der Stecker gezogen wird.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14746
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 06.08.2010, 17:56

mit google addsense laesst sich heutzutage kein geld mehr verdienen ...

auf meiner eigenen Seite habe ich trotz doppe;t so hoher besucherzahl wie noch vor 2 Jahren nur noch die Haelfte an Einnahmen.
Heute hat fast jeder add-blocker ...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 06.08.2010, 20:04

irix hat geschrieben:
minimike hat geschrieben:
eini hat geschrieben:Wär doch nicht wirklich ein Problem wenn hier nix mehr geht muss man sich eben umorientieren. Es ist immer nur eine Frage der kritischen Usermasse.


virtualizing.org ist daran mit gescheitert (nicht ausschlieslich!). Es besteht aber die technische Möglichkeit diese Installation auf JForum zu migrieren. Beim letzten Versuch so etwas zu machen, wollten dann aber alle betreiligten ihr eigenes Ding damit machen. Worauf dann aus Uneinigkeit alles so geblieben ist wie es war.


Die Diskussion welche Forensoftware bzw. ob man migrieren koennte oder kann ist vollkommen sekundaer. Das Problem ist das diese Software hier mangels Admin mit Rechten seit 3 oder mehr Jahren nicht geplegt ist. Features oder Umstrukturierungen sind so nicht moeglich. Da man die Daten hier nun nicht vervielfaeltigen *darf* dem Stimme ich dir bei.

Ob der Admin sich mit Werbeeinnahmen eine goldene Nase verdient ist mit Latte. Wuenschen tu ich das jedem.... nur aus Erfahrung weis ich das die Einnahmen weit entfernt sind um die Unkosten zudecken wenn man wirklich realistisch seine Zeit bewertet.
Da technisch versierte Benutzer eh AdBlock+ oder dergleichen verwenden wuerde ich die Latte hier nicht hoch haengen was Einnahmen angeht.

Ich vermisse hier die Moeglichkeit an einem Wiki/FAQ/Blog arbeiten zukoennen bzw. etwas laengerfristiges erschaffen zukoennen.

Hier schwebt die latente Gefahr mit das mal irgendwann der Stecker gezogen wird.

Gruss
Joerg

Der Stecker kann gezogen werden ;) Wir machen regelmässig Datenbankbackups. Rechtlich ist es aber so das wir wegen Copyright nicht so einfach das Projekt forken können. Zudem ist es halt bedenklich das die User sich hier regristriert haben und nicht im Fork. Praktisch war es so das das Problem schon seit 2006 äusserst bekannt war. Dem Aufruf auf virtualizing.org mit Null weiter zu machen folgten aber nur 60 Recken.
Zugerne würde ich das in eine Installation mit OpenCMS mit Jforum überführen. Hardware, Infrastruktur und Knowlege ist da.
Dann könnte man auch mit Adsense mehr einfahren weil man das auch einer breiteren Interessensgruppe anbieten kann.
Apropos Hardware du hast ne nette Maschiene :) Kannst du mir mal das Modell nennen? Also die vielen MIPS sind schon Interessant.

King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 06.08.2010, 20:20

minimike hat geschrieben:Apropos Hardware du hast ne nette Maschiene :) Kannst du mir mal das Modell nennen? Also die vielen MIPS sind schon Interessant.


Die ICONs repräsentieren meine SGI Origin 2000 mit 32 CPUs. Das optisch schoenste Stueck in meiner Sammlung. Die MIPS CPUs welche du meinst stecken in meiner SGI Origin 3400 und gehoeren zum Nachfolgemodell.

Bilder gibts unter http://gallery.irixworld.net/.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 07.08.2010, 22:36

Die Icons meinte ich nicht sondern eher die Angaben aus deinem PHPINFO ;)
Es ist wahnsinig wie sich die Packungsdichte verringert hat. Mein neuer Transport GT24 GT24B2912-E mit 12 Cores und 32 GB RAM hat nur eine HE und wiegt nur ca 22 Kilo.
Trotzdem eine nette Maschiene. Beim betrachten der Galerie bekam ich fast ein feuchtes Höslein :D Derzeit träume ich noch von dem Nachfolger des SM10000 von Seamicro der soll dann mit ARM CPU's ausgestattet werden.

King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 07.08.2010, 22:47

Also kurz vor Schluss haben sie die Packungsdichte nochmal um Faktor 4 erhoeht und insgesamt 16 CPUs in eine 4HE Cx-Brick gepackt. Das waren dann 96CPUs pro Rack und hoerte auf den Namen Origin 3900.
Ein Multicore Chip welche dann den Namen R18000 getragen haette war auch mal in Planung. Aber mehr als schoene Roadmaps zuzeigen haben sich dann Gegen Ende nicht mehr hinbekommen.

Nunja... es war eine schoene Zeit und als Hobby hat es mich 10 Jahre lang beschaeftigt.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 08.08.2010, 18:18

User ist nun gelöscht. Wir bedauern den Verlust. Aber wir sind keine Datenkraken.

King of the Hill
Beiträge: 13131
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 08.08.2010, 21:35

Jep, "ehemaliges Mitglied" mit Status Gast ist eindeutig.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 10.08.2010, 00:32

Ich habe vorher schon gehadert morgen von Köln nach Frankfurt zu tingeln. Aber zur Zeit habe ich 5 Büro's die ich remote warten muss. Voll mit gelangweilten Frauen die meinen wenn man einen ständig von der Arbeit abhält das es dann schneller geht. gack gack gack
Bis dann, hoffentlich schafft es einer von euch.

Darko


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste