Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Kann das mal einer testen ...

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14746
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Kann das mal einer testen ...

Beitragvon continuum » 08.07.2010, 21:07

ESX oder ESXi user mit Langeweile bitte mal testen :lol:

Bild
download

Das tool soll die noetigen Daten zum Troubleshooten von vmdk und snapshot-problemen sammeln

Known issues: funktioniert nicht bei VM-verzeichnis Namen mit Umlauten

Das ganze ist ein frontend fuer wget.exe - braucht also keine besonderen runtimes oder ssh-access

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 08.07.2010, 21:40

besondere Versionswünsche?

ich teste das morgen früh mal und poste mein Feedback.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 09.07.2010, 10:12

So nun habe ich mir mal eine halbe Stunde Zeit genommen und habe dein Tool ein wenig getestet.
Generell läuft es bei mir sehr stabil.

Es gibt nur ein paar Auffälligkeiten, wovon ein Teil bestimmt vernachlässigt werden kann.


all test done with ESXi 4.0 U2 (261974)
short test with ESX 3.5 U5 (259926)
--

- sickbay-report gibt keine Meldung, wenn angegebenes Passwort falsch
- ist kein Datastore oder/und keine VM ausgewählt, kann trotzdem ein Report/o.ä. erstellt werden
- Sollen 2 Reports von unterschiedlichen VMs erstellt werden, muss das Tool beendet werden um die VM zu wechseln

- Bei den VMs werden Ordner angezeigt, die keine VM beinhalten
- manche VMs sind in der Liste doppelt vorhanden
- erster und letzter Eintrag in den datastore sowie VM Listen ist doppelt. (abcda) [in der y.txt stehen diese aber nur einmal]
- Beim "Log Report" werden keine Daten übertragen

- Nach Erstellung des ZIP- Archives, werden die Datenpuffer nicht gelöscht (Ordner mit identischen Namen wie Zip, bei full report "/folder/vm-name")

Scenario:
-Host angegeben
-falschen Passwort angegeben
-bei Datastore auf "?"
--> es stehen die VMs zur Auswahl, von denen zuletzt reportet worden ist
--> es kann ein Report erzeugt werden. Dieser ist natürlich leer

Ansonsten ist mir nicht aufgefallen :D

Schönes Wochenende :-)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14746
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.07.2010, 12:26

yep - ich muss noch etwas Schlaueres einbauen um falsche Passwords hand zu haben - da bin ich noch nicht gluecklich mit

Danke fuers testen
Bild


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast