Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Komische Netzwerk-Adressen

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2002, 11:40
Wohnort: Schweiz

Komische Netzwerk-Adressen

Beitragvon BigFoot » 03.12.2002, 13:51

Mit dem Befehl:
netsh interface ip add address <Netzwerk-Config-Name> <IP-Adress> <Subnetmaske>
Kann man der bestehenden Netzwerk-Einstellung einen weiteren IP-Eintrag hinzufügen.

Mit
netsh interface ip show address
findet man den Namen der bestehenden Einstellungen raus.

Jetzt habe ich das Problem, dass ich bei einem IIS-Server folgenden Rückmeldung bekomme:
Configuration for interface "{C66C7EA5.4283-A730-610B0E4474DC}"
und
Configuration for interface "{BD5F4ACE-0F66-4A78-A687-7080F67D47E8}"
Theoretisch wären diese zwei Nummer-Buchstaben-Strings jetzt die Interface-Namen.. aber dem ist nicht so.. ich kann die Connections auch in den Settings umbenenne, das Problem ist dasselbe..

Hat jemand eine Ahnung, was hier los ist?

Big Foot

Beitragvon rider_als_gast » 03.12.2002, 14:04

Hallo BigFoot.

Auch ein Heise-Geschädigter? :wink:

Wir reden hier von Windows, oder? Und mit Interface-Namen meinst Du die Einträge in der Registry?

Bevor Du jetzt glaubst, ich könnte Dir helfen: ich hab von Windows seit 95 keinen blassen Schimmer. Deshalb ist alles, was ich hier sage, blosse Raterei.

Wenn die Interface-Namen nicht mit den Einträgen in der Reg übereinstimmen, wo kommen sie dann her? Hast Du mal versucht, in der Reg nach diesen Strings (oder was immer das ist) zu suchen? Vielleicht schaust Du bloss an der falschen Stelle?!

cu, Rider

Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2002, 11:40
Wohnort: Schweiz

Beitragvon BigFoot » 03.12.2002, 14:17

Hallo rider

*lach* @Heise.. nicht wirklich.. aber ich bin aus der Mac-Welt und betrachte Windoof nur als Arbeitsmittel! ;-)

Ich rede von Windows 2000.... und bei den Interface-Namen handelt es sich um die Netzwerk-Configs, die man unter: Start -> Settings -> Network and Dial-up Connections findet!
Wenn ich die bei einem anderen Win 2000 umbenenne (z.b. von LAN in NAL), dann bekomme ich bei der nächsten netsh interface ip show address-Abfrage auch den NAL-Namen zurück...
Nur bei diesem IIS-Server nicht! :-/

Big Foot

Beitragvon rider_als_gast » 03.12.2002, 14:49

Vielleicht sind das nicht die Namen der Netzwerkprofile, sondern die Reg-Keys der Netzwerkkarten?

Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2002, 11:40
Wohnort: Schweiz

Beitragvon BigFoot » 03.12.2002, 15:02

Ja, an das hab ich auch schon gedacht.. nur brint mit das nicht viel.. :-/

Ich sollte die Namen der Karten haben...

Big Foot

Beitragvon Gast » 03.12.2002, 15:32

Ich sach nix mehr, sorry, tiefer geht mein Wissen über Win nicht an dieser Stelle.

Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2002, 11:40
Wohnort: Schweiz

Beitragvon BigFoot » 03.12.2002, 15:35

Danke trotzdem für deine Bemühungen! :-)

Big Foot


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste