Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

geklonte "Hüllen" und WSUS

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.2008, 13:44

geklonte "Hüllen" und WSUS

Beitragvon Raidri » 19.11.2008, 14:07

Horrido!

ich stehe gerade vor folgendem Phänomen:

Es gibt SERVER1 und SERVER2, beides Windows Server 2008. Vor der Installation wurde die Konfiguration erstellt und danach einmal geklont; sozusagen war dann zwei mal die gleiche leere "Hülle" vorhanden (Plattengröße etc...). Die Installation der Betriebssysteme wurde erst danach durchgeführt.

Im WSUS ist allerdings immer nur einer der Server. Entweder SERVER1 oder SERVER2. Fügt man 1 hinzu verschwindet 2 und umgekehrt. Die SIDs der beiden Server sind unterschiedlich.

Da VMWare gelinde gesagt nicht mein Fachgebiet ist, stehe ich ein wenig wie der Ochs vor'm Berg.

Gibt es irgendwelche IDs die schon beim Erstellen der Vorlage eingetragen werden?

MfG,

Raidri

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 19.11.2008, 15:04

wie hast Du denn die SID geändert?

(Ich denke nicht, dass das ein VMware Problem ist, sondern eher mit neuen Architekturen im W2k8 zusammenhängt).


oder, falls ich Dich falls verstanden hab: stell bitte sicher, dass beide VMs unterschiedliche MAC-Adressen haben (das kann durchaus vorkommen, dass die beim kopieren gleich sind)

Kannst Du die Dinger anpingen? gleichzeitig? (um zu sehen, obs ein WSUS oder ein allgemeines Problem ist)
viele grüße,
jörg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.2008, 13:44

Beitragvon Raidri » 19.11.2008, 15:21

Vielen Dank für deine Antwort!

MACs sind leider unterschiedlich, gleichzeitiges pingen funktioniert ebenfalls.

Mal sehen, was ich in den Tiefen vom Betriebssystem noch so finde. Für weitere Antworten wäre ich allerdings trotzdem dankbar ;)

Schönen Tag noch,

Jan

Member
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2008, 15:14

Beitragvon workman » 19.12.2008, 15:49

Hi,

fogende 4 Zeilen auf dem neuen Klone ausführen (Voraussetzung: Windows BS hat neue SID bereits erhalten). Innerhalb einer gewissen Zeit - kann je nach Infrastruktur durchaus ein paar Stunden dauern - meldet sich der geklone Rechner (wieder) in WSUS ... entsprechend korrekte WSUSClientKonfig vorausgesetzt ;-)

Grüße und schönes WE, Arnim

net stop wuauserv
REG DELETE "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update" /v NextDetectionTime /f
net start wuauserv
wuauclt /detectnow


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast