Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

SAN System unter Windows

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 57
Registriert: 11.01.2005, 13:25

SAN System unter Windows

Beitragvon Bartsi » 01.05.2008, 12:43

Moin moin,

ich weiss das das hier vielleicht nicht gerade die richtige Ecke für die Frage ist, aber ich versuch es einfach mal trozdem ;-)

Also ich hab seit gestern ein MSA2012fc zum Spielen bekommen. Nun wollte ich das ding mal in ein Windows 2003 Std. einbinden zum testen. Jedoch hab ich nicht mal einen ansatz wie ich das ding einbinden muss. Was ich hinbekommen habe ist die erstellung der vdisk und des Volumes auf dem SAN selbst. Jedoch bekomme ich es nicht hin das ding in irgendeiner form unter Windows anzusprechen.

Kann mir da jemand evtl. nen Link geben oder Ansatzpunkte nennen?

Angebunden wird das ding per Dual FibreChannel Adpater. Treiber hab ich installiert aber hier hört es auch schon auf. Ich hab zu den Karten von HP einen SANSurfer gefunden von QLogic. Der zeigt mir aber irgendwie auch nicht wirklich was an was ich verstehen könnte ;-)

Ich bin um jede Hilfe dankbar.

Gruß und danke
Bartsi

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 838
Registriert: 06.04.2006, 14:36
Wohnort: bei Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Heros » 02.05.2008, 00:05

Du musst die LUN´s noch raus geben. Das musste auf der Büchse konfigurieren.

Member
Beiträge: 57
Registriert: 11.01.2005, 13:25

Beitragvon Bartsi » 02.05.2008, 11:22

Moin moin,

danke für die Antwort. Wie verhält sich dann das ganze? sieht das aus wie eine Interne Festplatte oder wie kann ich drauf zu greifen?

Gruß Bartsi

Member
Beiträge: 298
Registriert: 23.10.2006, 13:12
Wohnort: Damme
Kontaktdaten:

Beitragvon SkyDiver » 05.05.2008, 22:26

Wenn die LUN an den Server Präsentiert wird, dann sieht Windows diese wie ne ganz normale Festplatte. Bitte aber nur an einen Adapter mappen, wenn du keine MPIO Treiber installiert hast.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 838
Registriert: 06.04.2006, 14:36
Wohnort: bei Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Heros » 06.05.2008, 08:06

Das Windows auf dem DataCore läuft sieht die Disk ebenfalls als normale Platte. Diese muss Initialisiert werden und wird dann von DataCore verwendet. Dadurch kann Windows selbst dann nichts mehr damit anfangen.


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste