Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware und Host System über virtuelles netzwerk verbinde

Anything goes ;)

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2008, 15:51

VMware und Host System über virtuelles netzwerk verbinde

Beitragvon Benji89 » 14.01.2008, 16:18

Hi @ all,
ich habe da mal ein Problem bei dem ich nicht weiß wo ich es rein schreiben soll.

Und zwar bin ich gestern mit dem Zug gefahren und wollte nebenbei etwas arbeiten da entstand das Problem . Ich habe auf meinen Notebook eine VM laufen auf der eine Oracle Datenbank leuft zu welcher ich mich von meinem Notebook aus verbinden wollte. Jedoch war ich nicht wie normalerweise mit einen Netzwerk verbunden und somit hatte ich keine chance über Netzwerk darauf zuzugreifen.

Kennt vieleicht einer von euch eine weg wie ich auch ohne angeschlossenes Netzwerkkabel auf die VM über z.b ein virtuelles Netzwerk zuzugreifen kann ??

Gruß und Danke schonmal,
Benji89

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 14.01.2008, 16:21

Hi,

sowas hatte ich auch mal, kann dir aber nicht mehr sagen wie ich es gelöst hatte. Notfalls nimm nen Loopbackadapter.

Grüße
Chris

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2008, 15:51

Beitragvon Benji89 » 14.01.2008, 17:20

Ich habe bereitz mit dem Loopbackadapter (Virtuelle Netzwerkarte) rum probiert bin aber nicht zu dem gewünschten ziel gekommen.Wenn du mir vieleicht kurtz erklähren kannst wie ich es anstellen kann das sich die Loopbackadapter-Karte und die von der VMware ich finden können? Oder brauch ich da vieleicht noch was was einen Virtuellen-Switch simuliert.


Gruß und Danke,
Benji89

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 14.01.2008, 18:40

wenn ich das richtig in Erinnerung habe, fließen die Daten von VM zum Hostsystem über die physikalische Netzwerkkarte, daher musst du da einen Loopback anschließen, damit wird dann ein "connected" simuliert.

Grüße
Chris

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 14.01.2008, 19:10

Es müsste eigentlich mit dem Host-Only-Adapter gehen, den Du für die Netzwerkkarte der VM konfigurierst. Der ist auch online, wenn die Host-Netzwerkkarte keine Verbindung hat.

Viele grüße,
Jörg

Member
Beiträge: 84
Registriert: 02.11.2006, 18:53
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon WaLu » 14.01.2008, 21:08

Die Hardwarseitige Lösung gibt es von **** ratet doch mal :-)







Stop! erst raten dann Klicken.








http://vmware-forum.de/viewtopic.php?p=38011#38011

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2008, 15:51

Beitragvon Benji89 » 15.01.2008, 11:04

Danke für den sehr Innovativen Lösungsvorschlagg aber leider funkt es nicht :cry: zumindest erkennt die Netzwerkkarte nicht das ein Netzwerkkabel angeschlossen ist. Oder muss ich da noch was machen damit der Kabel bildgänger als funktionstüchtiges Kabel erkannt wird.

Ich bin auch offen für die Lössung mit den Loopbackadapter wenn Jemand weiß wie ich hin bekommen das sich die der Loopbackadapter und die Karte der VM finden können dann nur raus damit.

Gruß und Danke,
Benji89

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 15.01.2008, 11:05

Na das Bild mit dem Stecker und den überbrückten Adern ist doch der Loopbackadapter und damit klappt das garantiert.

Grüße
Chris


Zurück zu „Allgemeines, Feedback & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast