Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

vmplayer via cron in suspend-mod, sichern und wieder starten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 18:15

vmplayer via cron in suspend-mod, sichern und wieder starten

Beitragvon edvl » 06.07.2009, 18:25

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit via cron ein laufendes vm-image in den suspend-mode zu bringen und nach einer Sicherung wieder zu starten?
Leider sind beim VM-Player keine "man" Einträge vorhanden... :cry:

Die cron Geschichte kann ich selber einrichten, es geht eigentlich nur um die Befehle für den suspend-mode und start des images.

Alternativ könnte man ein Snapshot machen, aber hierzu fehlt mir ebenfalls der Befehl.

Hat jemand eine Ahnung wie dieser aussehen könnte?

Danke!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14659
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 06.07.2009, 19:03

vmrun suspend <path-to-vmx>

wenn du kein vmrun hast - installier dir VIX

Member
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 18:15

Beitragvon edvl » 07.07.2009, 11:03

Hab das VIX installiert und vmrun ist entsprechend jetzt auch vorhanden, nur ist jetzt das Problem, dass das vmrun umbedingt auf eine https Adresse zugreifen will.
Der VMPlayer hat aber keine Webschnittstelle.

Benötigt man evt. eine ältere Version von VIX oder eine andere Version?
Derzeit ist VMWare-vix-1.6.2-127388 installiert.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14659
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 07.07.2009, 13:01

nur ist jetzt das Problem, dass das vmrun umbedingt auf eine https Adresse zugreifen will.


??? - geht die Syntax die ich gepostet habe bei dir nicht ?

Funktioniert den wenigstens
vmrun list
?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 18:15

Beitragvon edvl » 07.07.2009, 16:53

Nein geht nicht!

Es kommt die Meldung:

Code: Alles auswählen

xxxx-vb:/home/edv# vmrun list
Error: Malformed hostname parameter.  For the given service provider, the hostname must be a URL, in the form https://<hostname>:<port>/sdk


Die gleiche Meldung kommt, wenn ich mit start oder suspend arbeite.
Das VIX ist normalerweise für Workstations gedacht, evt. gibt es heir ein Problem, da ich den VMPlayer benutze.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 18:15

Beitragvon edvl » 09.07.2009, 06:47

Hallo,

hab jetzt eine alternative gefunden.
Am Abend lasse ich den Gast (Win2003) selber herunterfahren, dann kann ich ihn normal sichern, und anschliessend startet der vmplayer direkt das Image.

Wäre trotzdem coll, wenn jemand eine andere Lösung parat hätte!


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste