Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Kann OVF nicht importieren (Zeitüberschreitung)

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 82
Registriert: 12.06.2007, 14:04

Kann OVF nicht importieren (Zeitüberschreitung)

Beitragvon pcpanik » 26.01.2018, 11:34

Hallo, ich stehe hier vor einem Problem, dass ich nicht gelöst bekomme.
Wenn ich nach OVF und Zeitüberschreitung suche, erhalte ich allerdings nur Ergebnisse für einen Fehler beim EXport.
Ich bekomme meine OVF aber nicht IMportiert. Der Export klappt (vermeindlich).

Ich habe hier einen ESXi 6.5.0 Update 1 (Build 7388607), darauf eine Win 10 LTSB mit Hardware Version 11 die gesysprept und ausgeschaltet wurde.
Diese habe ich über "exportieren" als OVF exportiert. Man bekommt ja dann zwei Dateien zum abspeichern ... OVF und VMDK.

Eigentlich sollte diese an einem ESXi 6.0 wieder eingespielt werden - darum auch die niedrigere Hardwareversion, aber es funktionierte nicht. Die VM wurde erstellt, die VMDK wird kopiert und landet auch komplett im Datastore, doch dann kommt die Fehlermeldung "Zeitüberschreitung" ohne weitere Hinweise und die VM wird wieder gelöscht.

Als Kreuztest habe ich es dann am ursprünglichen ESXi 6.5 versucht, mit dem gleichen Misserfolg. Ich dachte nun, meine exportierte OVF ist vielleicht nicht okay.
Also habe ich die VM einfach noch einmal Exportiert und versucht direkt wieder auf dem 6.5er ESXi zu importieren ... aber es endet ebenfalls in Zeitüberschreitung nachdem die VMDK kopiert wurde und die VM wird ebenso gelöscht.

Das einzig Äuffällige, was ich jetzt sehe ist, dass die Win10 VM eine 9,8 GB große VMDK auf dem Datastore hat, aber nach dem Export nur 4,8GB übrig sind. Beide Exporte sind aber auf das Byte genau gleich. Könnte hier das Problem liegen? 4,8 GB finde ich dann doch etwas knapp für eine Win10 VM.

Tja, vielleicht hat ja noch jemand einen heißen Tipp für mich?

Experte
Beiträge: 1825
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Kann OVF nicht importieren (Zeitüberschreitung)

Beitragvon ~thc » 27.01.2018, 16:01

Ich kann dieses Phänomen 1:1 auf meinem virtuellen 6.5er nachstellen.
Nach 4,9 GB hört der Export der VMDK einfach auf. Dadurch ist die Disk zu "kurz" und kann auch nicht importiert werden.
Muss man an die Liste der Fehler des Hostclients anhängen.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11144
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kann OVF nicht importieren (Zeitüberschreitung)

Beitragvon irix » 27.01.2018, 22:29

Ich meine das ich beim Import auch schon verzweifelt bin. Ich habe es 1001 probiert und das mit jedem Browser welchen man so installieren kann... bis es dann mal geklappt hat. Die groesste VA welche ich immer an der Backe habe ist knapp 7GB oder so.

Fuer den Export wuerde ich aber immer OVA waehlen da hier alles in eine Datei getan wird. Ich frage mich immer wo der ESXi das "buffert".

Es gibt doch auch die ovftools welche man von der CMD aus verwenden kann. Das ist da evtl. stabiler als der Browser.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1825
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Kann OVF nicht importieren (Zeitüberschreitung)

Beitragvon ~thc » 28.01.2018, 09:32

Der Hostclient bietet nur "Export" an und das ist dann der Einzelexport.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11144
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kann OVF nicht importieren (Zeitüberschreitung)

Beitragvon irix » 28.01.2018, 09:34

~thc hat geschrieben:Der Hostclient bietet nur "Export" an und das ist dann der Einzelexport.


Axo. Schade aber auch.

Member
Beiträge: 82
Registriert: 12.06.2007, 14:04

Re: Kann OVF nicht importieren (Zeitüberschreitung)

Beitragvon pcpanik » 30.01.2018, 07:28

Alles klar, Danke Leute, dann suche ich mir keinen Wolf.


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast