Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

SWAP Auslagerung/Konfiguration

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2017, 00:13

SWAP Auslagerung/Konfiguration

Beitragvon VMPeta » 11.06.2017, 00:48

Hallo,

ich habe ein Verständnis/Konfigurationsproblem mir der Konfiguration der Host Auslagerung bei vSphere 6.5.

Ich habe ein Raid 6 am HPE P 222 Controller im Betrieb sowie noch ein Raid 1 am onboard B120i Controller des HPE Microservers G8. Die VMs liegen auf dem HDD Raid 6 und der permanente HDD Zugriff selbst im VM idle Leerlauf bzw. nur der reine vSphere Betrieb haben mich in den Wahnsinn getrieben. Alle 2-3 Sekunden "Klack-Klack". Ich hab dann die Auslagerung auf ein zusätzliches SSD Raid 1 eingestellt und seitdem ist Ruhe wenn vSphere läuft. Sobald eine VM gestartet wird, ist die Ruhe vorbei. Ich hab in der erweiterten HOST Einstellung die Auslagerung auf das SSD Raid 1 eingestellt, ebenso die lokale Auslagerung und den Host Cache aktiviert. Wenn ich nun bei einer VM bei den erweiterten Einstellungen einstelle, dass die VM die (globale) HOST Konfiguration für die Auslagerung verwenden soll, wird die swap-Datei nach wie vor innerhalb des VM Ordners erstellt. Erste wenn ich den Parameter "sched.swap.dir" nachträglich bei den VMs hinzufüge und auf das Raid 1 SSD verweise, wird die SWAP Datei dort ordnungsgemäß angelegt. Was jedoch leider nichts am permanenten HDD Zugriff ("Klack-Klack" alle 2-3 Sekunden, selbst wenn die VM anscheinlich idle ist) ändert.

Ich bräuchte mal einen Denkanstoß… :oops:

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10888
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: SWAP Auslagerung/Konfiguration

Beitragvon irix » 11.06.2017, 07:59

Klackern deine HDD weil evtl der Cache fuer die vDisk im RAID Kontroller nicht aktiviert ist?

In deinem letzten Satz hast du es doch schon selbber gesagt das es mit der Swap Datei garnicht zu tu hat. Diese Swap Datei
1. Wird beim Start einer VM angelegt
2. Die Swap wird nicht angelegt bzw. im Reduzierten Umfang je nach Einstellung der vRAM Reservierung der VM
3. Die Swap wird solange nicht verwendet bis dem ESX der RAM fuer die VMs ausgeht
4. Wenn eine VM swapped dann bricht die Performance so ein da kann man die VM dann auch gleich ausschalten

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2017, 00:13

Re: SWAP Auslagerung/Konfiguration

Beitragvon VMPeta » 11.06.2017, 20:15

Ich hab soeben den Write Cache beider Controller aktviert, doch das Zugriffsgeräusch "Klack-Klack" alle 2-3 Sekunden bleibt bestehen.

Warum gibt es darüberhinaus eine HOST-weite SWAP Konfiguration, wenn diese bei dem VMs nicht greift sobald diese dort eingeschaltet wird? Warum legt die VM erst nach Hinzufügen des Parameters "sched.swap.dir" den SWAP an einen von mir definierten Ort? In diversen VMware KBs lese ich immer, dass dieser Parameter dazu dienen soll, wenn man bei einer einzelnen VM explizit den SWAP definieren soll.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10888
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: SWAP Auslagerung/Konfiguration

Beitragvon irix » 11.06.2017, 20:19

Es kann sein das es nur fuer neu angelegte VMs gilt.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2017, 00:13

Re: SWAP Auslagerung/Konfiguration

Beitragvon VMPeta » 11.06.2017, 20:33

Sowas dachte ich mir ebenfalls schon und hab ne VM auch vom Host direkt angelegt und nicht per Fusion und oder vorhandene VM importieren/registrieren. Doch leider ist es das gleiche Problem…

Dieses Klack-Klack treibt mich in den schieren Wahnsinn… :shock:

Zumal es selbst auftritt, wenn der HOST nur am rumgammeln ist und nicht eine einzige VM läuft. Ruhe ist nur, wenn ich den scratch/locker auf ne SSD packe und damit umgehe ich ja das Problem auch nur, indem ich die Zugriffsgeräusche nicht mehr höre…

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10888
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: SWAP Auslagerung/Konfiguration

Beitragvon irix » 11.06.2017, 20:37

Dann kauf andere Platten.

Das hat nichts mit dem Swap zu tun.... und die SWAP wird nur einmalig allokiert beim Start der VM.... schreiben tut er da nix rein solange dem Host nicht der Speicher ausgeht.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast