Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Fritz USB und USB Soundkarte

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2017, 21:31

Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon femi » 01.03.2017, 21:46

Hallo Zusammen,
ich habe einen ESXI Server V6.5 neu aufgesetzt und meine virtuellen Maschinen von einem 6.0er rüberkopiert.
Funktioniert auch alles so weit ganz gut, bis auf meine 2 USB Geräte. Eines ist eine USB Soundkarte und das 2. ist eine Fritcard USB.
Die Geräte werden auf der Virtuellen Maschine (W7) erkannt und auch im Gerätemanager als funktionierend angezeigt.
Bei der Fritzcard verhält es sich so daß ich zwar abgehende Verbindungen aufbauen kann, aber ankommend funktioniert nichts.
Die Soundkarte wird auch erkannt, aber es kommt halt leider nichts raus.
Fritzfax erkennt keinen Ruf. Auf dem alten Server hat das noch prima funktioniert. Gibt es da noch eine versteckte Einstellung die ich übersehen habe?
Der ESXI ist auf einem Dell Optiplex 9020 installiert. Da ich diesen privat nutze reicht mir das.

Vielen Dank schon mal!!

Experte
Beiträge: 1240
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon Supi » 02.03.2017, 06:54

Kurz und knapp:
https://kb.vmware.com/selfservice/micro ... Id=1022290
Wenn es mit 6.0 funktioniert, würde ich bei 6.0 bleiben. Passthrough ist bei VMWARE ESXi so oft "unvorhersehbar" bzw. Geräte und Versionsabhängig, da sollte man nach "Never Change a winning Team" vorgehen.
Leider erwarten viele das unter ESXi alles so wie unter Windows läuft bzw. dann in der Windows VM. Gerade bei extenen I/O Devices abseits von SCSI/SAS ist das halt nicht so.

Experte
Beiträge: 1775
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon ~thc » 02.03.2017, 08:42

Auch ich war mal von dem "normalen Windows-Gedanken" befallen, einen ESXi-Host kurz vor seiner Inbetriebnahme noch schnell mit 5.5 neu zu installieren - bis ich dann bemerkte, dass kein einziges USB-Gerät zum Durchreichen mehr vorhanden war - der Server stand auf der HCL - für 5.0 und 5.1 und nicht für 5.5.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2017, 21:31

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon femi » 02.03.2017, 09:38

vielen Dank für die Antworten,
es gibt doch auch die Möglichkeit den USB Port direkt an eine Virtuelle Maschine durchzureichen, hätte ich damit vielleicht eine Chance?
Hab schon mal gegoogelt, bin aber nicht wirklich schlau geworden.
Würde ungern die alte Version installieren. Irgendwann muß man ja doch mal auf ne neuere Version gehn.

Experte
Beiträge: 1240
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon Supi » 02.03.2017, 09:53

Was anderes als durchreichen machst du doch jetzt schon?!
Zum Thema neue Version: 6.0 hat genauso lange Support wie 6.5.
http://www.vmware.com/content/dam/digit ... matrix.pdf

ESXi 6.0 / 6.5 : EOS 2020/03/22 bzw. 2022/03/12.

und selbst dann man es ja weiter nutzen, wenn man nicht neuere OS wie dann Server 2020? oder so einsetzen will

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2017, 21:31

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon femi » 02.03.2017, 13:04

Jetzt reiche ich ja nur die Geräte durch, aber so wie ich das verstanden habe gibt es auch die Möglichkeit den USB Port direkt an die Vmware weiterzuleiten.

Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon JustMe » 02.03.2017, 14:26

Nein, leider kann man keine USB-Ports an VMs durchreichen.

Entweder geht's per USB-Device-Passthrough (was Du bereits tust), oder per VMDirectPathIO, bei dem komplette CONTROLLER an eine VM weitergereicht werden. Damit laesst sich z.B. ein kompletter zusaetzlich gesteckter USB-Controller (manchmal) in eine VM einhaengen. Mit den USB-Ports des Mainboards geht dies nicht, weil hier Geraeteabhaengigkeiten die korrekte Funktion verhindern. Ungluecklicherweise kann man's im Client konfigurieren, aber wundert sich dann hinterher, dass es (und ggfs. einiges andere) nicht funktioniert.

Apropos:
Du verwendest 'ne FritzCard (wenn auch USB) in einer VM mit Windows 7, und machst Dir Gedanken, dass Du bei ESXi 6.0 stehenbleiben sollst? Verstehe ich nicht...

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2017, 21:31

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon femi » 02.03.2017, 16:47

Die Fritzcard ist halt ne einfache Sache um ankommende Faxe per Mail zu verschicken :-)

Member
Beiträge: 381
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon Wirrkopf » 21.03.2017, 14:59

femi hat geschrieben:Die Fritzcard ist halt ne einfache Sache um ankommende Faxe per Mail zu verschicken :-)


Da VMWare die USB Treiber in 6.5 geändert hat würde ich zuerst mal das aktivieren der alten Treiber probieren.

Hat bei mir und der Verbindung zu einer Agfeo Telefonanlage AS 35 geholfen.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2017, 21:31

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon femi » 23.03.2017, 10:42

Habe in einem anderen Forum die Lösung gefunden:

Auf der Comandozeile:
esxcli system module set -m=vmkusb -e=FALSE

dann neustarten.

Funktioniert seitdem einwandfrei

Experte
Beiträge: 1775
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon ~thc » 23.03.2017, 11:05

Du hättest auch dem Link von WIrrkopf folgen können. :roll:

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2017, 21:31

Re: Fritz USB und USB Soundkarte

Beitragvon femi » 23.03.2017, 14:23

Hatte ich leider erst zu spät gesehen :-) :shock:


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Martin und 1 Gast