Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 70
Registriert: 18.09.2005, 18:06

Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon zeroblue2005 » 22.02.2017, 08:59

Hallo Zusammen,

ich habe mir einenen kleinen feinen ESXI Server auf Basis von Consumer Hardware zusammengestellt. Iso Medium gebrannt und los geht es. Leider hat er meine Landkarten nicht gefunden, so dass ich mir was anderes einfallen lassen musste. Froh war ich, dass mein LSI 9260 x4 gefunden wurde.

Ich habe dann im Netz eine *.vib Datei gefunden. Die ich dann mit dem Tool ESXi-Customizer-v2.7.2 eingebunden habe. Dann neue ISO erstellt und los geht's.

Super dachte ich Karten erkannt und Installation auf kleine SSD gestartet. Jedoch nach ein paar Min. Installation kam eine Fehlermeldung, in Bezug auf die *.vib Treiber und Profil... Datei und Installation bricht ab.

Bild

Nun die Frage, kennt jemand das Problem und wie kann ich das lösen?

Zur Info es handelt sich um Treiber für: RTL 8111/8168

Die benutze: net55-r8168-8.039.01-napi.x86_64.vib

Wäre super, wenn jemand eine Lösung hat

Ich habe jetzt verschiedene Test gemacht mit Versionen von 5.1 - 6.5

Solange ich die *vib weg lasse u. die original ISO zum Installieren nehme, meckert er das er keine Lankarte hat u. bricht ab!

Wenn ich die Benutzerdefinierte ISO nehme, dann kommt immer der Fehler!

Ich denke da läuft was schief bei erstellen der ISO oder?

Ich bin mit meinem Latein am ende...

Experte
Beiträge: 1736
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon ~thc » 22.02.2017, 09:15

Der ESXi-Customizer 2.7.2 ist nur für ESXi 5.x geeignet - du könntest also eine 5.5er ISO mit Hilfe dieses Tools und des Treibers anpassen und diese sollte sich dann auch installieren lassen.

Alternativ musst du für 6.5 den Nachfolger https://www.v-front.de/p/esxi-customizer-ps.html nehmen und wie unter "e) Adding local Offline Bundles and/or VIB files" beschrieben, den Treiber mit integrieren.

Member
Beiträge: 381
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Re: Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon Wirrkopf » 22.02.2017, 09:44

Aus Lizenzrechtlichen Gründen muss sich jeder selbst die Mühe machen oder?

An einer fertigen ISO von 6.5 mit Realtek Treibern wäre ich auch interessiert.
Ich hab das in der Vergangenheit auch geschafft aber das das jeder selber macht ist sowas von sinnlos und verschwendete Lebenszeit...

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10890
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon irix » 22.02.2017, 10:39

Wirrkopf hat geschrieben:...
Ich hab das in der Vergangenheit auch geschafft aber das das jeder selber macht ist sowas von sinnlos und verschwendete Lebenszeit...


Meiner Meinung[tm] ist es verschwendete Zeit sich mit einer Realtek Netzwerkkarte abzumuehen. Nur ein einmaliges Problem mit dem Netzwerk und die 40,- fuer eine gebrauchte Intel/Broadcom welche offiziell unterstuetzt wird hat man wieder drin. Steht der r8168 nicht sogar auf der VMware Blacklist?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 381
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Re: Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon Wirrkopf » 22.02.2017, 15:55

Ich habe aber zwei ESXi Kisten die seit Jahren unter ESXi 5.5 stabil mit den Realtek Treiber und Realtek onBoard laufen.

Die sollen aber demnächst mal auf 6.5 geupdatet werden. Intel PCIe Lan Karten sind sogar vorhanden aber wenn ich zwei Lan Anschlüße nutzen kann würde ich auch gern dabei bleiben.

Member
Beiträge: 381
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Re: Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon Wirrkopf » 24.02.2017, 08:40

~thc hat geschrieben:Alternativ musst du für 6.5 den Nachfolger https://www.v-front.de/p/esxi-customizer-ps.html nehmen und wie unter "e) Adding local Offline Bundles and/or VIB files" beschrieben, den Treiber mit integrieren.


Das hat bei mir ziemlich einfach funktioniert und die Realtek onBoard wird vom ESXi 6.5 auch ohne Probleme erkannt.

Ale Befehl hab ich .\ESXi-Customizer-PS-v2.5.ps1 -vft -load net55-r8168 genutzt. Damit lädt er die aktuellste ESXi 6.5 Basis und die RTL Treiber vom V-Front Online Depot. Man muss also vorher nichts manuell downloaden. Dafür kann es auch mal eine Weile so ausehen als würde nichts mehr passieren aber am Ende wird er schon noch fertig.

Ich frage mich nur ob die Version vom ESXi die das Script zieht auch wirklich die neueste ist?

Wenn ich den ESXi "VMware-VMvisor-Installer-201701001-4887370.x86_64" manuell downloade bei VMWare steht das das der vom 2.02.2017 wäre.
Vom Namen der Datei sieht es ja auch eher nach Januar 2017 aus aber wer weis...?
Die Zip Datei die das Script downloadet ist aber vom 4.01.2017. Sind das trotzdem beides mal die selben aktuellsten? Oder ist die ZIP sogar aktueller

Experte
Beiträge: 1736
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon ~thc » 24.02.2017, 10:02

Da irrst du - der Dateinamenzusatz "20170104001" kommt vom "inneren" Image-Profilnamen des genutzten Patchprofils, das im Patch 201701001 enthalten ist:

Code: Alles auswählen

[root@esxi65:~] esxcli software sources profile list -d /vmfs/volumes/datastore1/ESXi650-201701001.zip
Name                             Vendor        Acceptance Level
-------------------------------  ------------  ----------------
ESXi-6.5.0-20170104001-standard  VMware, Inc.  PartnerSupported
ESXi-6.5.0-20170104001-no-tools  VMware, Inc.  PartnerSupported

Experte
Beiträge: 1736
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Hilfe ESXI 6.5 Treiber Realtek Customizer esxi ISO

Beitragvon ~thc » 24.02.2017, 10:22

~thc hat geschrieben:Da irrst du - der Dateinamenzusatz "20170104001" kommt vom "inneren" Image-Profilnamen des genutzten Patchprofils, das im Patch 201701001 enthalten ist:

Code: Alles auswählen

[root@esxi65:~] esxcli software sources profile list -d /vmfs/volumes/datastore1/ESXi650-201701001.zip
Name                             Vendor        Acceptance Level
-------------------------------  ------------  ----------------
ESXi-6.5.0-20170104001-standard  VMware, Inc.  PartnerSupported
ESXi-6.5.0-20170104001-no-tools  VMware, Inc.  PartnerSupported

Das ist also die letzte verfügbare Version von ESXi 6.5 zusammen mit dem Realtek-Treiber.


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast