Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

HP Proliant DL380 Gen8 mit ESXi 6.5 - SD-Flash abgeraucht

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 11.01.2017, 14:54

HP Proliant DL380 Gen8 mit ESXi 6.5 - SD-Flash abgeraucht

Beitragvon dk-one » 14.02.2017, 10:53

Ausgangssituation HP Proliant DL380 Gen8 mit 4 x 300 GB SAS als RAID-5 (Datastore), ESXi 6.5 auf Flash-Speicher (SD-Card 4 GB) mit vier VM's.

Bei dieser Konfiguration ist die SD-Card, 4GB unbrauchbar geworden (Verbindung zum Gerät mpx.vmhba32:C0:T0:L0, welches das Boot-Dateisystem /vmfs/devices/disks/mpx.vmhba32:C0:T0:L0 unterstützt, ging verloren...).

Jetzt wollte ich folgendermaßen vorgehen: mittels PowerCLI die Config des Hosts sichern, Host runterfahren, SD-Card austauschen, ESXi 6.5 neu drauf, Hochfahren und Config zurück spielen.

Da die SD-Card IM Proliant drin ist, der wiederum im Rack steckt, wäre es einfacher, statt einer SD-Card einen USB-Stick zu verwenden.

Frage: Ist in der Config vermerkt, auf welchem Gerät ESXi installiert ist oder würde die gleiche Config auch von einem USB als Bootdevice funktionieren?

Guru
Beiträge: 2460
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: HP Proliant DL380 Gen8 mit ESXi 6.5 - SD-Flash abgeraucht

Beitragvon rprengel » 14.02.2017, 11:11

dk-one hat geschrieben:Ausgangssituation HP Proliant DL380 Gen8 mit 4 x 300 GB SAS als RAID-5 (Datastore), ESXi 6.5 auf Flash-Speicher (SD-Card 4 GB) mit vier VM's.

Bei dieser Konfiguration ist die SD-Card, 4GB unbrauchbar geworden (Verbindung zum Gerät mpx.vmhba32:C0:T0:L0, welches das Boot-Dateisystem /vmfs/devices/disks/mpx.vmhba32:C0:T0:L0 unterstützt, ging verloren...).

Jetzt wollte ich folgendermaßen vorgehen: mittels PowerCLI die Config des Hosts sichern, Host runterfahren, SD-Card austauschen, ESXi 6.5 neu drauf, Hochfahren und Config zurück spielen.

Da die SD-Card IM Proliant drin ist, der wiederum im Rack steckt, wäre es einfacher, statt einer SD-Card einen USB-Stick zu verwenden.

Frage: Ist in der Config vermerkt, auf welchem Gerät ESXi installiert ist oder würde die gleiche Config auch von einem USB als Bootdevice funktionieren?


Hallo,
wenn du noch Platz im System hast bau dir eine Notebook-Festplatte ein und installiere den ESX darauf. Damit bist du günstig deutlich sicherer unterwegs.
Gruss

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: HP Proliant DL380 Gen8 mit ESXi 6.5 - SD-Flash abgeraucht

Beitragvon Dayworker » 15.02.2017, 19:27

Ist die SD-Card wirklich abgeraucht oder ging nur die Verbindung verloren?
Bei letzterem reicht eigentlich ein Reboot des ESXi. Die Config zu sichern ist trotzdem kein schlechter Gedanke...

Member
Beiträge: 6
Registriert: 11.01.2017, 14:54

Re: HP Proliant DL380 Gen8 mit ESXi 6.5 - SD-Flash abgeraucht

Beitragvon dk-one » 17.02.2017, 11:17

Dayworker hat geschrieben:Ist die SD-Card wirklich abgeraucht oder ging nur die Verbindung verloren?
Bei letzterem reicht eigentlich ein Reboot des ESXi. Die Config zu sichern ist trotzdem kein schlechter Gedanke...


Da bin ich nicht zu 100% sicher. Im HP iLO-Log sind auch read/write-Errors vermerkt, so dass ich eher von einem tatsächlichen Defekt ausgehe. Allerdings kann ich nicht so einfach einen Cold Reboot machen, da der Server im Raum eines großen Telefonie-Anbieters steht und ich dort erst Zugriff in 10-14 Tagen erhalte.

Ich habe jedenfalls eine neue SD-Card und einen USB-Stick geordert. Wenn ich dann am Freitagabend mal rankomme, will ich zuerst einen Cold Reset versuchen und falls das nicht funktioniert, zuerst eine neue Installation auf USB-Stick mit Config zurück und falls das auch nicht klappt, erst dann den Server aufmachen und neue SD-Card rein.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10957
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: HP Proliant DL380 Gen8 mit ESXi 6.5 - SD-Flash abgeraucht

Beitragvon irix » 17.02.2017, 12:30

HP hat fuer deine DL380 auch "Dual SD".

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 6
Registriert: 11.01.2017, 14:54

Re: HP Proliant DL380 Gen8 mit ESXi 6.5 - SD-Flash abgeraucht

Beitragvon dk-one » 01.03.2017, 16:18

:D :D :D :D :D :D

Glück gehabt: ein Updaten von iLO auf die neueste Version samt anschließendem Cold Reboot des Proliants hat den Fehler behoben. Offensichtlich war die SD-Card nicht wirklich defekt.


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: irix und 1 Gast