Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

esxi 6.5.0 & Backup der VM

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 24.01.2017, 17:34

Hallo @all,

erstmal kurz zu meiner Konfiguartion :
-bis heute hatte ich noch nie etwas mit virtuellen Maschinen am Hut !
Esxi 6.5.0 läuft auf einem Intel Nuc i5 ( 4. Generation ) und als virtuelle Maschiene Ubuntu !

Gibt es eine Möglichkeit diese VM ( Ubuntu ) zu sichern ? Irgendein ein einfaches Backupsystem ( freeware ) ?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar

Aladin212

Guru
Beiträge: 2461
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon rprengel » 24.01.2017, 20:14

Aladin212 hat geschrieben:Hallo @all,

erstmal kurz zu meiner Konfiguartion :
-bis heute hatte ich noch nie etwas mit virtuellen Maschinen am Hut !
Esxi 6.5.0 läuft auf einem Intel Nuc i5 ( 4. Generation ) und als virtuelle Maschiene Ubuntu !

Gibt es eine Möglichkeit diese VM ( Ubuntu ) zu sichern ? Irgendein ein einfaches Backupsystem ( freeware ) ?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar

Aladin212

Für den EInstieg:
Vm ausschalten und den kompletten Ordner per scp kopieren. Dazu muss auf dem Host der ssh Server laufen.
Später dann z.B. Vm Explorer in der freien Version oder andere Tools.
Schau mal im passenden Thread unter Anwendungen Drittanbieter nach .
Gruss

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Dayworker » 25.01.2017, 15:14

HPE VM Explorer 6.3 has been designed to work with the following operation systems:
- Windows Server 2016
- Windows Server 2012 R2
- Windows Server 2012
- Windows Server 2008 R2

Den VM-Explorer seit der Version 6.3 kann man überhaupt nur noch nutzen, wenn man ein supportetes Server-OS zur Hand hat. VMware löst sich endlich vom M$-Zwang als Verwaltung-OS hin zu einem HTML5-Pendant und HPE zieht die Zügel mit den Server-OS von M$ direkt wieder an. :roll:
Steht keines der supporteten Server-OS zur Verfügung, fällt der VM-Explorer komplett raus und wieder mal bleibt SCP (bzw Win-SCP unter jedem M$-OS) als einfachste Möglichkeit übrig. Von daher würde ich den VM-Explorer nur noch mit Hinweis auf die 4 Server-OS empfehlen.

Experte
Beiträge: 1240
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Supi » 25.01.2017, 15:36

Wenns wirklich nur die eine VM ist:
https://www.nakivo.com/de/NAKIVO-Backup ... ition.html

https://www.paragon-software.com/de/med ... nload.html
Protect and Restore VMware Vsphere Free

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 26.01.2017, 17:17

Vielen Dank !

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 12.02.2017, 16:42

So ich versuche es gerade mit dem Nakivo Backup !

Backup scheint super geklappt zu heben ( lief ohne Fehler durch )

Nun wollte ich mal zurücksichern und bleibe an folgendem hängen :

Select Target Container :
-da kann ich dann leider nicht meinen esxi Server auswählen
Fehlermeldung :
does not support the virtual hardware version of selected VM´s

Nun weiß ich nicht was ich weiter machen kann :-(

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Dayworker » 12.02.2017, 20:51

Die Fehlermeldung besagt, daß ihm die v.HW-Version zu hoch ist. Vermutlich probierst du den Restore auf eine andere ESXi-Version als den Backup-Host.

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 12.02.2017, 21:15

hmmm, nein sollte eigentlich nicht sein !
Ich habe einfach ein Backup von einer VM vom Esxi-Server ( Intel Nuc ) erstellt !
Das erstellte Backup wollte ich wieder herstellen um zu sehen ob es funktioniert :-)

Esxi ist Free Version und das Nakivo Backup auch !

Wenn es mit einer Kaufversion von Nakivo funzt ,wäre das zwar 169€ teuer , aber das wäre es mir Wert !
Wenn es nur mit einer Vollversion von Esxi funktioniert -wäre es für mich nicht mehr zahlbar ...

Übel ist nur ,wenn ich Nakivo kaufe und es wegen dem free esxi nicht geht *snief

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Dayworker » 12.02.2017, 21:48

Die virtuelle HW-Version hat aber nur bedingt mit der ESXi-Nummer zu tun. Je nach ESXi-Version (5, 5.1, 6, 6.5) können diese höhere v.HW-Versionen verwenden und wenn du den Restore von einem ESXi-6.5 auf eine niedrigere Version probierst, geht das halt schief. Klar kann man die v.HW-Version auch senken, aber ich würde eher dieselbe ESXi-Nummer auf allen Host nutzen. Das erleichtert auch das Patchen des ESXi-Hosts in der Free-Version.

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 12.02.2017, 21:55

Was ich sagen wollte ,ich habe nur den Esxi Server 6.5 auf dem Nuc laufen .
Darauf habe ich eine VM erstellt ,diese gesichert ...alles soweit prima
Aber leider kann ich kein recover des erstellten Backups machen ... das sollte doch gehen .

Oder verstehe ich etwas grundsätzlich falsch ?

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 12.02.2017, 22:03

Hmmm, hoffe ich hab es nun richtig verstanden !
Du meinst das Backupsystem kommt mit der VM Version nicht klar ....

Hab gerade mal geschaut , ist VM 13 .... kann ich das wieder ändern ?
Und weißt du welche VM Version den funktioniert ?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Dayworker » 12.02.2017, 22:24

Bitte bitte halte dich an übliche Termini in der VMware-Welt. Mit VM 13 kann ich nix anfangen, weil es zukünftig auch eine VMware-Version 13 bei den Desktopprodukten als VMware Workstation Pro 13 geben wird.

VM(Gast-OS) = Virtuelle Maschine
VMware = Hersteller des jeweiligen Virtualisierungsproduktes
v.HW-Version = virtuelle Hardware-Version

Bist du sicher, daß Nakivo überhaupt mit der v.HW-Version 13 bzw ESXi-6.5 zurechtkommt?
Eventuell hast du auch einen Bug gefunden...

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 13.02.2017, 03:02

sorry !

Du hast vollkommen recht ...ich benötigte die Version 7 beta für esxi 6.5 ! *schaem

Vielen Dank für deine Geduld ,aber das Thema ist absolutes Neuland und ich muss mich da noch reinfuchsen ...

Da es sich um ne Beta handelt ist sie erstmal auf 14 Tage beschränkt ...wäre cool wenn es danach für meinen Bedarf weiter funzt oder nicht sooo teuer wird :-)

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 15.02.2017, 20:37

...Schluck :-(

Auf Nachfrage was mich das Nakivo Backup für den Intel Nuc i5 kosten würde :

2x 169€ !!!

Das ist happig , wenn man nur eine VM wöchentlich sichern muss :-(

Geht das nicht auch günstiger ?

Experte
Beiträge: 1240
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Supi » 15.02.2017, 20:43

Woher sollen denn die 2x169€ kommen?

https://www.nakivo.com/de/resources/NBR ... e-Paid.pdf
Hier steht doch eindeutig 2VM free. Oder ändert sich das mit der neuen Version?

Member
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2017, 11:45

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Aladin212 » 15.02.2017, 20:50

Hmmm, also ich hab die Version 7 laufen ( Beta )
Mit der 6.2 und dem free Esxi 6.5 ging zwar das sichern ab der restore funzt nicht !

Wie sieht es denn mit der Esxi 6.0 aus ? Klappt der restore mit der free nakivo Version ?

Experte
Beiträge: 1240
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: esxi 6.5.0 & Backup der VM

Beitragvon Supi » 16.02.2017, 07:27

der einfachste Weg wäre hier wohl zurück auf 6.0.
Support Ende gleich. Host-Client gibts ebenso. Funktionen reichen sicherlich auch.
weniger Probleme, da halt schon gut supported von en Backup Programmen.


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast