Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

PCI Passthrough von zwei PCI Karten an unterschiedliche VMs

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2017, 11:30

PCI Passthrough von zwei PCI Karten an unterschiedliche VMs

Beitragvon boxson » 24.01.2017, 16:42

Hallo zusammen,

ich verzweifle momentan ein wenig mit meiner ESXi 6.5 Installation.

folgendes Szenario:
Das Hostsystem hat zwei PCI-Karten gesteckt:
- Karte 1: SATA Controller
- Karte 2: USB 2.0 Controller

folgendermaßen zeigen sich die Karten im ESX-Frontend:
Bild

Nun habe ich zwei Virtuelle Maschinen aufgesetzt:
- Maschine 1: FreeNas mit Karte 1 als PCI-Device zugewiesen, Speicher vollständig reserviert.
- Maschine 2: TVServer mit Karte 2 als PCI-Device zugewiesen, Speicher vollständig reserviert.
Bild

Ich kann immer nur eine Maschine starten. Beim Versuch die jeweils andere Maschine zu starten, erhalte ich den Fehler, dass das PCI-Device bereits in Verwendung sei.
Bild

Die jeweils laufende Maschine kann aber mit der durchgereichten PCI-Karte fehlerfrei arbeiten.

Gibt es hier konfigurativ Abhilfe?

Gruß

Experte
Beiträge: 1736
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: PCI Passthrough von zwei PCI Karten an unterschiedliche VMs

Beitragvon ~thc » 24.01.2017, 17:43

Die PCI(e)-Busnummern deuten an, dass die beiden PCI-Slots möglicherweise am gleichen PCIe/PCI-Bridge-Controller hängen. Für den ESXi sind die dann wie siamesische Zwillinge.

- Ein anderer PCI-Slot (falls vorhanden)
- Eine der beiden Karten gegen ein PCIe-Modell tauschen
- Ein Mainboard verwenden, dass zwei Bridges für die PCI-Slots hat


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste