Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMFS5 über zwei Festplatten wird nicht erkannt

Tips und Hinweise zur Datenrettung bei defekten VMs oder unlesbaren Datastores

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2017, 15:52

VMFS5 über zwei Festplatten wird nicht erkannt

Beitragvon Wedgewood » 29.08.2017, 10:02

Guten Morgen,

seit einiger Zeit bin ich am verzweifeln...
Ausgangssituation war diese: In meinem Server (ESXi 6.0) waren zwei HDDs verbaut. Auf diesen liegt / lag ein VMDK.
Nachdem der Server in die ewigen Jagdgründe übergegangen war, wollte ich mit einem ESXi der in einer VMware Workstation läuft an die Daten.
Also habe ich die Festplatte angeschlossen und hatte drei Optionen (kann ich nur sinngemäß wiedergeben):
Daten behalten, gleiche ID (?) behalten
Daten behalten, neue ID vergeben
Irgendwas mit Daten löschen

Ich habe mich leider für die Variante zwei entschieden. Denn mittlerweile läuft der Server wieder, aber der Datenspeicher wird nicht angezeigt...
Ich habe leider nicht viel Ahnung von dieser Materie, daher habe ich mit UFS Explorer mal ein Bild von der Situation erstellt.

Nach meinem Verständnis ist wohl irgendwie aus der VMFS Partition eine Rohe Partition geworden...

Bitte helft mir, auf den Platten sind alle Familienfotos und andere echt wichtige Sachen. Auch meine Frau würde in Dankbarkeit vergehen...

Viele Grüße

Wedgewood
Dateianhänge
Serverfolders.JPG
Serverfolders.JPG (27.41 KiB) 118 mal betrachtet

Zurück zu „Datenrettung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast