Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Datenrettung nach Betriebssystemupgrade

Tips und Hinweise zur Datenrettung bei defekten VMs oder unlesbaren Datastores

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2008, 10:31

Datenrettung nach Betriebssystemupgrade

Beitragvon umgestiegen » 03.03.2017, 12:39

Ich hatte auf meinem Mac Book Air das Betriebssystem OS X Mountain Lion 10.8.5 und VM ware Fusion 6.02.


Meine Daten in der VM Ware Fusion hatte ich immer durch regelmäßige händische Updates auf eine externe Festplatte gesichert.


Nun hab ich heute ein Update des Betriebssystems Mountain Lion auf Sierra vorgenommen und VM Ware Fusion 6.02. läuft unter Sierra nicht mehr.
Meldung: "Du kannst diese Version des Programmes VM WareFusion app nicht mit dieser Version von Mac OS verwenden."

Leider gibt es in der VMware noch einige Daten, die nicht gesichert wurden, weil ich vor dem Betriebssystemupgrade keine aktuelles Backup gemacht habe.

Eine Möglichkeit zu OS X Mountain Lion zurückzukehren, um dadurchVM Ware Fusion 6.02 wieder zum Laufen zu bekommen, existiert leider nicht.

Gibt es jetzt noch überhaupt eine Möglichkeit irgendwie an diese Daten in VM Ware Fusion 6.02 heranzukommen?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10955
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Datenrettung nach Betriebssystemupgrade

Beitragvon irix » 03.03.2017, 13:22

Einfach die aktuelle Version von VMware Fusion kaufen und weiter gehts oder hast du in Zukunft keinen Bedarf mehr fuer VMs? Als Upgrade kostet es 95,-. Schreib eine PM wenn du eine Angebot haben moechtest.

Ansonsten halt VMware Dateien auf einen Rechnerbringen welcher damit was anfangen kann.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2008, 10:31

Re: Datenrettung nach Betriebssystemupgrade

Beitragvon umgestiegen » 03.03.2017, 17:53

Hallo Joerg,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Konnte das Problem inzwischen beheben. VM Ware hat ja eine 0800 Nummer, die schnell zu erreichen ist und dort bekam ich auch gleich Hilfe. Hab jetzt erst mal die 30 Tage Testversion von VM Ware Fusion 8 runtergeladen und damit waren meine Daten wieder da.

Werde mir nun mal Sierra genauer anschauen und dann entscheiden, ob ich dann noch weiterhin zweigleisig ( Mac OS & Windows) fahren möchte.


Zurück zu „Datenrettung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast