Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Beschädigte vmdk reparieren.

Tips und Hinweise zur Datenrettung bei defekten VMs oder unlesbaren Datastores

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2011, 11:14

Beschädigte vmdk reparieren.

Beitragvon h.kurz » 18.03.2016, 00:06

Hi Leute!

Da ich bei einer Veeam-Sicherung fehler bekommen habe, habe ich festgestellt, dass eine vmdk-datei defekt ist.
Ich kann sie weder sichern noch kopieren.

dann habe ich hier mal nach tricks gesucht und folgendes probiert:

vmkfstools -i

das hat leider nach 10% auch einen Fehler gemeldet.

Zur Info: Die VM lässt sich momentan noch einschalten und läuft soweit.


Bevor ich es nun schlimmer mache, dachte ich - frage ich mal besser!

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14630
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.03.2016, 00:54

Hi
das Problem kenne ich - die Diagnose zur Auswahl der passenden Massnahmen ist über Posts viel zu komplex.
Deswegen schick mir ne PM mit deiner Telefonnummer - dann kann ich mich Freitag morgen bei dir melden und mal drauf schauen.
Die bisherigen Fälle mit den gleichen Symptomen liessen sich alle lösen ..

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14630
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.03.2016, 20:59

Nachtrag:
Die VMDKs liessen sich per ESXi wegen I/O-fehlern nicht kopieren, clonen ....
Ein Umkopieren nach Art des Hauses war jedoch möglich und eine fehlerfreie Kopie hat jetzt das unkopierbare Original ersetzt.


Zurück zu „Datenrettung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast