Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMserver on Vista 64bit

Hilfe bei Problemen mit der Installation oder Benutzung des VMware GSX Server und VMware Server 1.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

VMserver on Vista 64bit

Beitragvon continuum » 04.10.2007, 01:13


Benutzeravatar
Member
Beiträge: 83
Registriert: 04.05.2004, 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon I.P. » 08.10.2007, 11:10

der link funzt net ;)

ich bekomme lediglich eine "Die Webseite kann nicht angezeigt werden" meldung, das thema ist für mich aber aktuell. gibts eine andere infoquelle?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 08.10.2007, 14:44

VMware hat die Forums-software upgedatet und vermurkst - vielleicht spaeter wieder ..

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 08.10.2007, 19:29

Mann weiss ja nie wielange VMTN diesmal online ist :D - deswegen ...
Goal: Get VMWare Server 1.0.4 installed and working on Vista x64 Ultimate Edition
Assuming you have updated Windows Vista x64 with the latest security updates, patches, etc from Windows Updates, don't waste your time trying the BCDEdit or Group Policy Editor options mentioned in many discussions - they seem to have no effect if your machine is up to date patchwise.

The directions below are the only ones that have worked at all for me:

Prior to installing VMWare Server, reboot your machine and hit "F8" on startup, then select "disable driver signing requirements".

Install VMWare Server - ignoring messages about "Windows requires a digitally signed driver" for vmx86.sys etc.

Reboot machine, again pressing "F8" and selecting "disable driver signing requirements"

Fire up VMware console - you should be able to select "Local Host" as the machine to connect to.

Don't ever restart Windows again - if you do, hit "F8" and choose "disable driver signing requirements". A much better option would be to "Suspend" or "Sleep".

Assuming you are running Vista with User Account Control enabled, and you didn't enter the VMware serial number during installation, you MUST start VMWare Console "As Administrator" by right-clicking the icon, and selecting "Run As Administrator" otherwise you won't be able to install the VMware Serial Number into the system registry, and you won't be able to power on any VMs.

Member
Beiträge: 80
Registriert: 01.10.2007, 11:03
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Flip » 06.02.2008, 09:46

Wird bei 64Bit Maschinen, mehr als die 3,6GB Arbeistsspeicher unterstützt und wie viele CPU´s werden beim GSX unterstützt. Kann ich wenn ich 2xQuadcore auf meinem Windows-Host einsetze auch die 8 CPU´s nutzen?

Keiner einen tipp :oops:

Member
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2008, 17:04

Beitragvon riedochs » 18.05.2008, 17:07

Hallo

genauso wie oben beschrieben habe ich VMware Server 1.0.5 installiert, allerdings endet jeder Versuch VMware zu starten in einem Bluescreen: 0x0000004D NO_PAGES_AVAILABLE

Allerdings habe ich SP1 für Vista64 installiert. Jemand ne Idee?

Gruß

riedochs

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.05.2008, 18:25

Betreibst du vielleicht Vista ohne pagefile ?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2008, 17:04

Beitragvon riedochs » 19.05.2008, 16:28

Ja, pagefile ist deaktiviert. Bei 6GB Ram hielt ich das nicht für nötig

Gruß

riedochs


Zurück zu „VMserver 1 und GSX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast