Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware Server 1.0.9 Revert rückgängig machen

Hilfe bei Problemen mit der Installation oder Benutzung des VMware GSX Server und VMware Server 1.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2013, 09:27

VMware Server 1.0.9 Revert rückgängig machen

Beitragvon macpit » 11.11.2013, 10:00

Hallo zusammen,

Ist es möglich nach einem Revert to snapshot wieder zurück zu dem zustand vor dem Revert zu kommen?

Gruss

Marc

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 11.11.2013, 12:14

Beide seit längerem eingestellten VMserver können über ihre Console (Browser-Plugin beim 2er, Consolen-Anwendung beim 1er) nur einen eigenständigen Snapshot verwalten und zu dem kann man entweder springen, was den aktuellen Zustand unwiderruflich löscht oder einen neuen anlegen, was den alten überschreibt.
Datenrettung ist also nur dann möglich, wenn du Host-OS inklu Programme und die Virtuellen Maschinen (VMs) zumindest auf getrennten Partitionen gelagert und bei deinem Fauxpas sofort das Host-OS runtergefahren hattest. Dann könntest du grössere Chancen auf eine Datenwiederherstellung erreichen.

Unser Continuum hat dabei meist gute Erfahrungen mit "Photorec" gemacht. Das Programm ist zwar vorrangig zur Wiederherstellung von Bildern auf Speicherkarten entwickelt, kann aber auch nach anderen Dateiendungen suchen. Ich habe dagegen mit Convar's "PC INSPECTOR File Recovery" gearbeitet, da ich "Photorec" damals nicht kannte.
In jedem Fall ist weiteres Arbeiten mit dieser VM und/oder auf derselben Partition/Platte datenherstellungstechnisch ein grosses Risiko.


Zurück zu „VMserver 1 und GSX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste