Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMDK gelöscht - Speicher nicht freigegeben

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Profi
Beiträge: 677
Registriert: 08.11.2005, 14:48

VMDK gelöscht - Speicher nicht freigegeben

Beitragvon mullfreak » 19.10.2017, 07:46

Hallo,
habe gestern eine VMDK einer VM gelöscht. War die Partition D:\ die keine Daten mehr enthalten hat. Der freie Platz von 50GB wurde aber nicht an den Datastore zurückgegeben. Ein Snapshot ist nicht vorhanden.
Wo könnte ich ansetzen?
Gruß
Markus

Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VMDK gelöscht - Speicher nicht freigegeben

Beitragvon JustMe » 19.10.2017, 08:13

Die am haeufigsten beobachtete Ursache ist, dass die geloeschte (wie erwaehnt eigentlich unbelegte) vmdk einfach Thin-provisioned war.
Das koennte man wahrscheinlich in den alten vmware.logs der VM finden.

Ebendort findet sich auch ein Hinweis, ob die vmdk vielleicht einfach auf einem anderen Datastore lag (zweit-haeufigste Ursache der Beobachtung).

Zuletzt kann man sich dann auf die Suche machen, was denn im Datastore wieviel Platz belegt (du -sh auf der Kommandozeile im Datastore-Root; keinesfalls den [wie-auch-immer-]Client befragen), und die Ergebnisse auf Plausibilitaet pruefen.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast