Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Iscsi Storage

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 25
Registriert: 07.08.2011, 17:26

Iscsi Storage

Beitragvon Leptoptilus » 24.09.2011, 21:17

Guten Tag

kann ich mit ESXI 5 Storages größer 2 TB mit Iscsi anbinden?

Habe hier ein Netgear ready nas 2100 mit 2,7 TB Raid,welches man als iscsi Target angeben kann.

gruss
J

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

Beitragvon echt_weg » 24.09.2011, 22:14

ja

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10959
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 24.09.2011, 23:03

Wie wie hier schon hatten hat es VMware nur fuer FC Storage supportet LUNs >2TB zu verwenden. Ergo, sofern es kein RDM werden soll wuerde ich weiter bei den 2TB bleiben.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 25
Registriert: 07.08.2011, 17:26

Beitragvon Leptoptilus » 25.09.2011, 16:25

Hi Leute

zur INfo:

Das Readynas 2100 läuft nur mit der Firmware 4.2.20 mit ESXI 5 zusammen.

Hat mich 2 Tage gekostet das herauszufinden..... beim Anlegen von neuen Maschinen wird 100% ausgeführt wird, aber nicht abgeschlossen .Hypervisor hängt sich auf!!

Datentransfers wie z.B. Uploads erzeugen immer einen I/O error.

doch Vorsicht,die Firmware ist erst eine public Beta

Grüße

Jürgen

Member
Beiträge: 25
Registriert: 07.08.2011, 17:26

Beitragvon Leptoptilus » 25.09.2011, 16:27

irix hat geschrieben:Wie wie hier schon hatten hat es VMware nur fuer FC Storage supportet LUNs >2TB zu verwenden. Ergo, sofern es kein RDM werden soll wuerde ich weiter bei den 2TB bleiben.

Gruss
Joerg



bin noch neu...

erklärst Du mir FC Storage und RDM

danke Dir!
gruss
Jürgen

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10959
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 25.09.2011, 16:33

Leptoptilus hat geschrieben:
irix hat geschrieben:Wie wie hier schon hatten hat es VMware nur fuer FC Storage supportet LUNs >2TB zu verwenden. Ergo, sofern es kein RDM werden soll wuerde ich weiter bei den 2TB bleiben.

Gruss
Joerg



bin noch neu...

erklärst Du mir FC Storage und RDM

danke Dir!
gruss
Jürgen


FibreChannel = FC
RDM = RawDeviceMapping. Eine Moeglichkeit eine LUN vom SAN einer VM indirekt ueber den vSphere Host zu zuweisen. Im Normalfall gehen die an Host welche sein Filesystem drauflegt und einen Datastore auf diese weise erstellt. War unter vSphere das Limit noch 2TB so sind nun >2TB hier moeglich. Das ist einer der wenigen (Spezial-) Gruenden um sich mit RDMs abzugeben.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 25
Registriert: 07.08.2011, 17:26

Beitragvon Leptoptilus » 25.09.2011, 16:53

Hi Jörg
danke für die Infos!

In meinem System sind die Storages per ISCSI mit JumboFrames angebunden.

in den Storages laufen mehrere Server 2008 /R2

und 2 Domainencontroller

gruss
Jürgen


Zurück zu „vSphere 5 / ESXi 5 und 5.1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast