Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Internes und Externes Storage?

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 14
Registriert: 09.06.2010, 09:54

Internes und Externes Storage?

Beitragvon multimania » 19.09.2011, 10:50

Hallo,

wir haben drei Server mit einem Externen Storage, die drei Server (Dell R610) booten den ESXi Server von einer SD Karte.

Die Server haben alle nach Dell Empfehlung noch zwei interne Platten im RAID1, stellt sich mir jetzt die Frage wofür?

Ich könnte zwar die SWAP Partition der einzelnen VMs drauflegen, jedoch wird das laut vSphere Manager nicht empfohlen.

Logfiles? Wenn ja wo muss ich das ändern?

Danke.

Gruß
André

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

Beitragvon echt_weg » 19.09.2011, 10:57

Für Logs kann man die tatsächlich verwenden (ist unter Erweiterte Einstellungen zu finden) - allerdings ist es auch nett alle Logs zentral auf einem Datastore zu haben....ich sehe keinen wirklichen Sinn in den interen HDDs

Member
Beiträge: 14
Registriert: 09.06.2010, 09:54

Beitragvon multimania » 19.09.2011, 11:02

...da hasst du recht, zumal die dann auch noch nach einem Systemausfall dort liegen.
Dann sind die wohl über, toll.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10959
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Internes und Externes Storage?

Beitragvon irix » 19.09.2011, 11:03

multimania hat geschrieben:..
Ich könnte zwar die SWAP Partition der einzelnen VMs drauflegen, jedoch wird das laut vSphere Manager nicht empfohlen.


Bei einem vMotion muesste dieser Swap zusaetzlich bewegt werden. Das ist der Grund warum man es eigentlich nicht moechte.

Logfiles? Wenn ja wo muss ich das ändern?


vCenter5 kommt mit einem Syslog Collector welchen du auf dem vCenter oder auch wo anderes installieren kannst. Hast du schon einen zentralen Syslog wie Kiwi/Splunk im Einsatz kannst du auch diesen angeben.

Dieser Syslog Collector ist ein separater Menupunkt im Installationsdialog. Wenn du das Loggin auf einem ESXi aendern willst dann ist es

Code: Alles auswählen

# esxcli system syslog config set --loghost=syslog.example.com
# esxcli system syslog reload


Es dauert eine Weile bis in dem vCenter Plugin dann eine Anzeige erscheint. Guckst du im Filesystem siehst du aber das die Datei gleich angelegt wird. Also keine Panik an der Stelle.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 5 / ESXi 5 und 5.1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast