Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

keine iSCSI Verbindung unter ESXi 5

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

keine iSCSI Verbindung unter ESXi 5

Beitragvon echt_weg » 01.09.2011, 08:01

Seit ESX5i können einige (teils vorab supporteten, teils ohnehin nicht supportete) iSCSI Targets nicht mehr angesprochen werden. Momentan scheint es noch keine Lösung zu geben.

Betroffen sind mind:
-FREE-NAS 8.0X Releases (bzw. vermutlich alle Appliances die auf FreeBSD aufsetzen) [War ohnehin nie supportet lief aber bis 4.1]
-QNAP TS-459U-RP+ (vermutlich betrifft es mehrere oder gar alle QNAP NAS) [Ist bis 4.1 supportet und funktioniert nicht mehr mit 5]

Laut Aussagen anderer betrifft das Problem auch einige(alle?) THECUS-NAS

Ein paar Links zu dem Thema:
http://communities.vmware.com/thread/326183?tstart=0
http://forum.qnap.com/viewtopic.php?f=180&t=48922
http://forums.freenas.org/showthread.ph ... rget-issue
http://kb.vmware.com/selfservice/micros ... lId=289902

Allem Anscheinen nach ist die Implementierung von VMWare standartkonform, nutzt jedoch weitere iSCSI-Befehle als unter 4.X. Wenn das Storage auf die Anfragen nicht korrekt reagiert bindet der ESX die LUNs nicht ein

Evtl. sollten wir die Liste erweitern und als Sticky setzen?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

Beitragvon echt_weg » 05.09.2011, 11:42

In FreeNAS ab Nightly Build R7520 ist der Fehler gefixt


Zurück zu „vSphere 5 / ESXi 5 und 5.1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste