Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

IP Routing

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 23
Registriert: 14.12.2008, 18:03

IP Routing

Beitragvon nima01 » 27.08.2011, 19:57

Hallo,

ich habe eine Frage zu dem IP Routing beim ESXi 5.
Alle IP Adressen werden in dem Netzerk auf die MAC des Host geroutet. Nun sollen einige IP Adressen den VMs zugeordnet werden. Ein Gateway ist bei dieser Variante nicht vorhanden.

Wie kann ich dieses am einfachsten umsetzen?

Ich habe beim ESXi 4 in Erinnerung das ein "Virtual Switch" erstellt wurde, beim ESXi 5 kann ich diesen aber nicht auswählen. Hat sich daran etwas geändert?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 187
Registriert: 26.11.2008, 23:45
Wohnort: CH

Beitragvon ch-hunn » 27.08.2011, 23:33

????

Ich verstehe Deine frage nicht.

Normalerweise bekommt jede VM ihre eigene MAC Adresse. Diese ist über die Uplink Interfaces der vSwitch erreichbar. Da ist kein Routing nötig.
MAC Adressen und IP Routing haben so nichts miteindander zu tun, da die MAC Adressen im Layer 2 zu Hause sind, IP Adressen jedoch im Layer 3.

vSwitches gibs es sowohl beim 4er ESXi als auch beim 5er. Kann es sein, dass Du dies mit einem NAT Netzwerk von VMware Workstation verwechselst?
Bitte beschreibe doch, was genau Du erzielen willst.

Gruss
Chregu

Member
Beiträge: 23
Registriert: 14.12.2008, 18:03

Beitragvon nima01 » 28.08.2011, 10:11

Hallo,

dann noch mal anders beschrieben.

Die IP Adressen werden vom Provider alle auf die MAC des Host Servers geroutet. In diesem Fall wäre somit der ESXi unter allen Adressen erreichbar.

Wenn ich nun eine neue VM erstelle würde ich dieser normalerwise eine IP Adresse zuteilen, was aber nicht funktioniert.
Die VM hat eine andere MAC und die Frage ist nun, wie ich es hinbekomme, dass die VMs eigene IP Adressen erhalten?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10966
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 28.08.2011, 10:55

Dann teile deinem Provider mit das er die virt. MAC Adressen nehmen soll.

Gruss
Joeg

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 28.08.2011, 10:57

Schau dir mal bei Hetzner das Wiki zum VMware_ESXi und dort die Netzwerkconfig an.
Ohne Mithilfe des Providers wird es ansonsten nicht gehen. ;)


Zurück zu „vSphere 5 / ESXi 5 und 5.1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast