Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

ISO Download

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

ISO Download

Beitragvon tr » 13.07.2011, 14:22

Hi
Ich wollte mal fragen ob schon einer von euch eine Download möglichkeit für den neuen ESXi 5 gefunden hat?

Member
Beiträge: 43
Registriert: 12.01.2011, 10:37
Wohnort: Stuttgart / Tamm

Beitragvon Senf » 13.07.2011, 14:26

vSphere 5 gibts erst ab August. Ich denke mal nicht, dass es dann vorher schon nen Download gibt....!

Effective August 5, 2011

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

Beitragvon tr » 13.07.2011, 14:32

ah ok dann hab ich da was falsch verstanden danke?

Member
Beiträge: 43
Registriert: 12.01.2011, 10:37
Wohnort: Stuttgart / Tamm

Beitragvon Senf » 13.07.2011, 14:49

Folgendes steht da, wenn man eine vSphere Trial runterladen will:

You will be notified when VMware vSphere 5 is available for download....

Member
Beiträge: 10
Registriert: 21.08.2010, 16:09

Beitragvon Jesaja » 06.08.2011, 14:29

Senf hat geschrieben:Effective August 5, 2011


Der war gestern...
Hat schon jemand nen Downloadlink entdeckt? Ich finde nur den ESXi 4.1.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10959
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 06.08.2011, 15:30

Die akt. Preislisten haben eine Gueltigkeit bis 19.8.2011.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

Beitragvon Devron » 22.08.2011, 08:54

Heute gehts los was? ;)

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10959
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 22.08.2011, 09:03

Eigentlich wuerde ich vorher die Verteilung der neuen Lizenzkeys erwarten und somit glaube ich das es sich noch ein bisschen hinzieht.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 05.04.2011, 20:08

Beitragvon Santa » 22.08.2011, 09:28

Den Client gibt es schon seit ein paar Wochen: http://vsphereclient.vmware.com/vsphere ... 455964.exe

Member
Beiträge: 381
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Beitragvon Wirrkopf » 22.08.2011, 11:14

kann der neue Client denn auch mit dem alten ESXi 4.1 zusammenarbeiten?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 109
Registriert: 13.11.2007, 09:32
Wohnort: Hannover

Beitragvon Devron » 22.08.2011, 12:03

Ne, das ist die selbe "Downgrade" Prozedur wie immer. Aber ich sehe grade das der neue Client nur noch DotNet 2.0 benötigt und eine Installation unter Wine ist sauber durchgelaufen ;)
Jetzt brauch ich nur noch nen ESXi 5 um die Verbindung zu testen!

Member
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2008, 12:24
Wohnort: NRW [OWL]

Beitragvon primetime » 22.08.2011, 12:19

Also die Download-Seite selbst ist schonmal vorhanden:

http://downloads.vmware.com/d/info/data ... sphere/5_0

Jetzt fehlt nur noch der Inhalt... ;)

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 22.08.2011, 12:43

Devron: Wenn dann unter Wine auch noch das Problem mit dem SSL Handshake gelöst ist, spring ich vor Freude im Dreieck ... ;)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.08.2011, 12:57

Aber ich sehe grade das der neue Client nur noch DotNet 2.0 benötigt


auch alle frueheren Clients brauchen nur dotnet2

warum die Installer teilweise dotnet3 verlangen ist mir ein Raetsel - jedenfalls kann man die frueheren clients alle unter dotnet2 laufen lassen.

Einfach irgendwo installieren wo es dotnety3 gibt - dann den Ordner mit der Installation kopieren und von da aus laufen lassen.

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 22.08.2011, 15:16

Das SFX-Archiv des Clients hat zur weiteren Verwirrung das Offline-Paket für NET 3.5 dabei ...

Member
Beiträge: 381
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Beitragvon Wirrkopf » 22.08.2011, 15:38

Ist denn zu erwarten das man beim VSphere5 ebenfalls inoffizielle Treiber nachrüsten kann?

Aber da muß man wohl als Laie wohl darauf warten das Hilfsmittel wie Scripte die das für einen erledigen an version 5 angepasst werden.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

Beitragvon echt_weg » 22.08.2011, 15:51

hmm auf nicht offiziellen seiten ist die final(?) anscheinend vorhanden. zumindest ist es ein neueres build als die letzte rc.

Denke mal der offizielle Download wird dann auch bald kommen

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10959
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 22.08.2011, 16:12

Wirrkopf hat geschrieben:Ist denn zu erwarten das man beim VSphere5 ebenfalls inoffizielle Treiber nachrüsten kann?


Natuerlich nicht. Warum sollte man so einen Unsinn auch zulassen?

Aber da muß man wohl als Laie wohl darauf warten das Hilfsmittel wie Scripte die das für einen erledigen an version 5 angepasst werden.


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 381
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Beitragvon Wirrkopf » 22.08.2011, 16:20

irix hat geschrieben:
Wirrkopf hat geschrieben:Ist denn zu erwarten das man beim VSphere5 ebenfalls inoffizielle Treiber nachrüsten kann?


Natuerlich nicht. Warum sollte man so einen Unsinn auch zulassen?

Weil noch nicht jeder an dem Punkt ist das im erprobte Stabilität wichtiger ist als ein paar Euro zu sparen.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 22.08.2011, 16:31

Hi Wirrkopf,
dann sollte man sich aber auch überlegen ob ESX das richtige für einen ist. In solchen Fällen würde ich wohl immer zu Hyper-V raten. Das gibts ja nun Gratis mit Windows....

Gruß Peter

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 22.08.2011, 17:24

Hm, also irgendwie bin ich bei der ISO aus den "inoffiziellen" Quellen skeptisch, da sämtliche Dateien in ihr das Datum "3.7.11" haben. Wird wohl also auch nur ein RC oder ein Escrow o.ä. sein ...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.08.2011, 17:26

gibt es einen link dazu ?

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 22.08.2011, 18:30

Ähm, das ist rechtlich ein wenig .... heikel ...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.08.2011, 20:07

Interessant
441354 ist scheinbat neuer als der RC build

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 528
Registriert: 27.07.2007, 07:19

Beitragvon echt_weg » 22.08.2011, 20:30

441354 enthält gerüchteweise auch keinen hinweis mehr auf eine beta

weiteren gerüchten zufolge steht in der VMWARE-ESX-BASE-OSL auch "VMware ESXi 5.0 GA"


Zurück zu „vSphere 5 / ESXi 5 und 5.1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast