Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Timing bei AMD - dual core CPUs

Ältere Postings, aber zu Schade zum Vergessen...

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Timing bei AMD - dual core CPUs

Beitragvon continuum » 31.08.2007, 13:37


Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.05.2008, 19:38

Noch ein Lösungsansatz

Beitragvon labinger » 17.05.2008, 21:10

Hallo,
bin Newbie was VM angeht. Nutze neuerdings VM, um immer "jungfräuliche OS" bei Softwaretest zu haben ...

Habe ein Notebook mit AMD Turion TL66 (2,3Ghz) und Vista mit SP1.
Installiert ist Workstation 6 und XP/SP2 als Guestsystem.

Beim Start des Guestsystems gab es immer folgende zwei Meldungen: :(

1)
VMware Workstation has measured your CPU speed to be 2217 MHz, but Windows reports that it is 2300 MHz. This may mean that your computer has a power-saving feature that varies the processor speed. As a result, the clock in your virtual machine may run too fast or too slow.

For a workaround, please refer to the VMware knowledge base article at:
http://www.vmware.com/info?id=97

2)
Your host does not have synchronized TSCs. Please read VMware Knowledge Base article 2041.

Bei Lösung des Problems bin ich auf der vmware.com Seite auf den Artikel:
"Host Power Management Causes Problems with Guest Timekeeping (Windows Hosts)" gestoßen.

In der config.ini habe ich dann folgende Einträge ergänzt:

host.cpukHz = "2300000"
host.noTSC = "TRUE"
ptsc.noTSC = "TRUE"

Jetzt gehts ! ... :grin:

Vielleicht kann jemand von dieser Info profitieren.

Gruß

Member
Beiträge: 23
Registriert: 22.12.2005, 10:38

Beitragvon Picard » 11.07.2008, 19:34

Hallo labinger,

Danke für die Lösung.

Picard


Zurück zu „Ältere angepinnte Workstation- & Player-Threads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast